Gehalt von Servicekaufleuten im Luftverkehr?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

für einen Job als Servicekauffrau schaust Du bei den Airports und Airlines unter "Job & Karriere".

Bei der Fraport z. B. unter "Jobbörse". Da erscheint dann eine leider sehr unübersichtliche Tabelle.

Bei Air Berlin gibt es Stellen unter air-berlin.com, dann "Unternehmen / Jobs", dann "Administration", danach entweder unter "Verwaltung" oder "Ticket Desk".

Die Lufthansa bietet unter

http://www.be-lufthansa.com/jobs/ausbildung/kaufmaennische-ausbildung/servicekaufmann-frau-im-luftverkehr/

für September 2013 zwei Ausbildungsstellen an. Gefordert werden guter bis sehr guter Abschluss der Mittleren Reife, Abschluss der Höheren Handelsschule, Fachhochschulreife oder Abitur. Wie immer im richtigen Leben gilt auch hier: Mehr ist besser!

Infos gibt es in der PDF-Datei oder über den Button "bewerben". Unter dem Punkt A5.2 gibt es ein Spiel zur Berufsorientierung. Es kostet nichts, ist anonym und Du kannst schauen, ob es Dir überhaupt zusagt.

Ich denke, dass das Gehalt nach der Ausbildung schon bei deutlich über 1400 Euro liegt (eher in Richtung 1800). Dazu kommen noch eine Schichtzulage, ein 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld, verbilligte Tickets, Betriebsrente usw., deren geldwerter Vorteil sich schlecht in einer Zahl ausdrücken lässt.

Achtung! LH bietet zur Zeit auch viele Teilzeit- oder zeitbegrenzte Verträge (diese aber mit Verlängerungsoption) an. Da musst Du genau hinschauen.

Außerdem steht es Dir frei, Dich z. B. bei der Kabine zu bewerben, entweder anstatt oder nach der Ausbildung. Oder, wenn Du Abitur machst, versuche es doch als Luftverkehrskauffrau. Das ist eine duale Ausbildung mit einem Studium.

LVK sind von ihrer Ausbildung her eher für Führungsaufgaben im Konzern vorgesehen. So könntest Du als Teamleiterin, Abteilungsleiterin oder auch Leiterin einer Auslandsstation eingesetzt werden. Du hast also mehr Möglichkeiten.

Im Rahmen des SCORE-Programms müssen leider 1,5 Mrd. Euro eingespart werden, da sind Einstellungen extrem reduziert bzw. auf Eis gelegt. Aber Genaues erfährst Du bei der Online-Bewerbung. Einfach probieren; es kostet ja nichts und wenn es klappt, hast Du für die nächsten 40 Jahre einen sicheren Job.

Wie immer - egal, ob bei der Flughafengesellschaft oder einer Airline - benötigst Du auf jeden Fall Sozialkompetenz, hier vor allem interkulturell, da Du ja mit allen Nationen in Kontakt kommst. Das Mindestalter ist 18 Jahre, da Du im Schichtdienst arbeitest, bzw. auch reisen musst. Dazu noch fließend Englisch, möglichst eine zweite Fremdsprache (ob Standard oder mehr exotisch, darüber gibt es unterschiedliche Meinungen), nicht vorbestraft, keine Punkte in Flensburg, positive Sicherheitsüberprüfung.

Viel Erfolg!

Servicekauffrau im Luftverkehr - Ausbildung bei der LUFTHANSA?

Hallo :) Weiß jemand von euch, ob die Lufthansa im Jahr 2016 den Beruf als Servicekauffrau im Luftverkehr ausbildet? Ich bedanke mich für jede hilfreiche Antwort und wertvolle Details!

...zur Frage

(Pilotenlizenzen) PPL schwer? + Ablauf?

Hallo Freunde der Luftfahrt,

Meine Frage richtet sich nun an die Hobby- und Berufspiloten unter uns und zwar mache ich mir gerade Gedanken darüber einige Pilotenlizenzen zu erwerben. Da der ganze Spaß relativ lange dauert und auch eine Menge Geld kostet wollte ich erstmal hier einige Erfahrungsberichte lesen. :-)

Ich arbeite schon einige Zeit im Flugverkehr, allerdings "nur" in der Kabine, nun möchte ich ins Cockpit. Mein Freund ist Pilot und Flugtrainer, bei ihm würde ich auch meine Flugstunden nehmen. Er meint dass das ganz einfach sei und dass ich mir keine Sorgen machen soll, dass ich es nicht schaffen könnte. Er ist allerdings ein Mensch der 10 Stunden am Tag lernt, darum kann man ihm nicht vertrauen.

Wäre schön wenn der ein oder andere von euch mir von seiner Zeit als Flugschüler erzählen würde.
Wie lange habt ihr gebraucht um die verschiedenen Lizenzen zu erwerben?
Wie viel haben euch die Lizenzen gekostet?
Wie schwer und aufwändig zu lernen ist es denn wirklich?

Das Ziel sollte erstmal sein dass ich überhaupt ein motorisiertes Flugzeug fliegen darf, Ob ich Berufspilotin werden möchte richtet sich nach den Kosten und dem Lernaufwand. Man darf nicht außer acht lassen, dass ich auch noch einen Vollzeitjob habe.

...zur Frage

Servicekauffrau im Luftverkehr Bewerbungsanschreiben korrektur

Hey Leute, könnt ihr mir bei meiner Bewerbung als Servicekauffrau im Luftverkehr weiterhelfen? Tipps wären auch sehr hilfreich! Ich lasse die Adressen absichtlich raus.

Hier das Anschreiben und DANKE!

Sehr geehrte Frau XXXXXXX,

auf der Homepage Ihres Unternehmens bin ich auf das Ausbildungsangebot zur Servicekauffrau im Luftverkehr für das Jahr 2016 aufmerksam geworden. Da ich in dieser Ausbildung bei Ihrem Unternehmen eine hervorragende Möglichkeit sehe, einen guten Start in diesen zukunftsträchtigen Beruf zu machen, möchte ich mich bei Ihnen um diese Stelle bewerben.

Zurzeit nehme ich an einem kaufmännischen Grundlagenkurs teil, um meine Kenntnisse zu erweitern und aufzufrischen. Ich bin freundlich und habe durch meine vorherige Arbeit beim Rechtsanwalt ein starkes Verantwortungsbewusstsein aufgebaut. Natürlich gehören Team-, Kommunikations- und Kritikfähigkeit, sowie Flexibilität in jeder Hinsicht ebenfalls zu meinen Stärken. In stressigen Situationen bewahre ich stets die Ruhe und finde immer eine passende Lösung.

Schon seit langem ist es mein Wunsch in Ihrem internationalen Unternehmen tätig zu werden. Von klein auf war ich immer sehr begeistert von Flughäfen und Flugzeugen. Ich habe mich auch gerade deshalb für den Beruf der Servicekauffrau im Luftverkehr entschieden, weil es mir große Freude macht, in Kontakt mit internationalen Menschen zu stehen.

Selbstverständlich verfüge ich über notwendige Computerkenntnisse, wie Sie sicherlich aus meinem Lebenslauf herauslesen können. Zu meinen Fremdsprachenkenntnissen gehören Englisch und Spanisch.

Ich bin sehr motiviert, eine Ausbildung mit viel Lernbereitschaft und dem nötigem Engagement anzutreten und freue mich die verschiedenen Bereiche Ihres Unternehmens kennenzulernen.

Ich hoffe Ihr Interesse geweckt zu haben, und würde mich über eine Einladung zum Gespräch sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

...zur Frage

ich würde dann mit 21 meine Ausbildung beginnen, ist das zu spät?

ich werde mit fast 19 Jahren mein abitur haben. ich hab mich schon für eine ausbildung zur Tourismuskauffrau oder Servicekauffrau im luftverkehr entschieden. jedoch würde ich nach dem abi erstmal ein halbes Jahr das FSJ machen sowie ein Auslandspraktikum und eine Sprachreise. ich würde dann mit 21 meine Ausbildung beginnen, ist das zu spät??

...zur Frage

Ausbildung zur Servicekauffrau im Luftverkehr-München?

Hallo:) Also ich hab vor paar Monaten eine Bewerbung abgeschickt (Servicekauffrau im Luftverkehr..) und heute kam ne Mail an, dass sie mich ins Auswahlverfahren mit einnehmen.. Bedeutet das schon mal was gutes oder nehmen die alle ins Auswahlverfahren ein? Nein oder 😅 oh ich bin durcheinander ich hoffe ch Krieg die Stelle ich wünsch es mir so sehr.. 😩 Meint ihr das ist schon mal ein gutes Zeichen? & was meint ihr wie viel verdient man als Servicekauffrau im Lüftverkehr in München? Danke..

...zur Frage

Welche Sprache als Servicekauffrau im Luftverkehr und wie schwer ist es, einen Platz zu bekommen?

Huhu :)

Ich werde nach der FOS, welche ich ab dem nächsten Jahr besuchen werde, mir einen Platz für eine Ausbildung als Servicekauffrau im Luftverkehr suchen. Ich würde die Ausbildung gerne in Frankfurt bei der Lufthansa machen. Als Alternative kämen für mich noch München, oder wenn es hart auf hart kommt, Düsseldorf in Frage. In Düsseldorf müsste ich natürlich an den Flughafen direkt oder zu einer anderen Airline. Wie schwer ist es an den jeweiligen Flughäfen einen Platz zu bekommen? Und welche Sprachen sind von Vorteil? Ich werde bis dahin definitiv problemlos englisch sprechen, meine Grundkenntnisse in Französisch zum fließenden Französisch erweitern und ich habe jetzt Spanisch angefangen. Geht diese Kombination, oder ist sie blöd? Ich möchte danach ja Flugbegleiterin werden.

Danke für Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?