Gehalt Versicherungsjurist mit vorheriger Berufserfahrung in Kanzlei?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist möglicherweise realistisch, aber das musst du mit deinem zukünftigen AG abklären. Garantie gibt es nicht darauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich würde das nackte Fix-Jahresbruttogehalt auf 70 - 75 T€ fixieren, zzgl. der unternehmensüblichen erfolgsabhängigen Leistungen wie Hay (je Stufe) und Tantieme.

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist okay. Solltest dich gehaltstechnisch natürlich auch nicht verschlechtern, sondern eher verbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man bedenkt das "Frischlinge"  in Schnitt ab 48.000€ beginnen, sollte deine Forderung realistisch erscheinen.





   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Anwältin76,

gib doch einfach deine Gehaltsvorstellung an und dann wirst du schon sehen, ob das Versicherungsunternehmen bereit ist dies zu zahlen.

Ist das bei einer Versicherung mittlerer Größe realistisch?

Was verstehst du unter "mittlerer Größe" ?

Gruß N.U.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anwaeltin76
04.08.2016, 15:55

Laut meiner Recherche etwa 1000 Mitarbeiter

0

Hallo, hier die Fragestellerin.

Als Anhaltspunkt für andere Interessierte:

Geboten wurde ein Gehalt um etwas über EUR 40.000,00 bei 38,5 Wochenstunden, zur Anwendung kommt auch für Volljuristen der Tarifvertrag.

Damit kam der Job für mich nicht in Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag denen, was du haben willst und dann sehe einfach mal weiter, was die bieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?