Gehalt Übersetzer

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Vergleich zu anderen gut zahlenden Branchen (z.B. Versicherungen, Schifffahrt, Industrie) würde ich bei dieser Sachlage in der Medienbranche eine Gehaltsforderung zwischen 39.600,- Euro und 40.800,- Euro brutto/p.a. stellen.

Sollte das Budget des Unternehmens dies nicht hergeben, könnte man auch ein etwas geringeres Einstiegsgehalt akzeptieren, allerdings mit der schriftlichen Zusicherung einer entsprechenden Erhöhung nach bestandener Probezeit.

Viel Erfolg bei der Gehaltsverhandlung! Gruß Nightstick

Mhh, weiß ich nicht genau, vielleicht zwischen 2000 und 3000 Euro.

Aber wenn da schon 400 "von deiner Sorte" angestellt sind, dann wirst du da nicht viel verhandeln können, wirst wahrscheinlich grob genauso bezahlt wie alle anderen.

Ich schätze mal die restlichen 400 Mitarbeiter haben alle einen anderen Job.

0
@LanaXX

Genau, denke die Lokalisierungsabteilung ist klein, aber relativ wichtig. Außerdem ist von einer übergeordneten Position die Rede.

0
@Whaaaaaat

Achso, habe mich verlesen, war ja schon spät. Dachte da gibt's noch 400 andere Übersetzer.

Sorry.

0

Hier sind ganz viele Gehälterangaben öffentlich zugänglich http://www.gehalt.de/einkommen/suche/Uebersetzer

Hallo,

vielleicht kann man dir beim Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (bdue.de) weiterhelfen.

:-) AstridDerPu

Das mit Sprachen übersetzen kannste in 6-8 Jahren vergessen.

Es werden gerade weltweit Milliarden investiert damit eine Sprach Barriere Technisch in Echtzeit überwunden wird.

http://www.golem.de/news/microsoft-research-computersystem-uebersetzt-praktisch-simultan-1211-95623.html

Siehe hier und denk dir einfach wie schnell sich PCs und Handy entwickelt haben.

ja interessanter link, aber die technik bezieht sich wohl eher auf dolmetschen und nicht auf übersetzen. literarisches übersetzen ist nochmal etwas ganz anderes. pcs sind dumm und können imho niemals zwischen den zeilen lesen wie menschen. ich bezweifel auch, dass solche programme einen satz der länge einer seite sinnvoll und so zuverlässig entschlüsseln können, dass es keiner überprüfung mehr bedarf. aber wer weiß...

0

Was möchtest Du wissen?