Gehalt Stellvertretende Filialleitung?

1 Antwort

50-100 Euro mehr, denn "stellvertretende" bedeutet, dass du gegenüber deiner aktuellen Position nur dann eine Mehrbelastung oder mehr Verantwortung hast wenn der Chef nicht da ist.

Also laut Internet liegen die Gehälter zwischen 1600€ und 2800€ brutto im Monat. Das ist natürlich ein enormer Unterschied, deshalb habe ich nach dem Mehrgehalt gefragt. Für 50-100€ mehr lohnt sich die Mehrverantwortung ja nicht, da bei uns im Unternehmen trotz allem Filialleitung und Stellvertretung die selben Aufgaben haben und diese so ziemlich auch gleichermaßen ausüben.

0

Handelsfachwirt- Chance auf Bürojob?

Hallo liebe Leute!

Ich bin neu hier und würde gerne eure Einschätzung hören

Also zu meiner Ausbildung

(Abitur habe ich auch, aber dass ist ja leider heutzutage eher nebensächlich geworden ):

Ich habe folgende Abschlüsse: 1. Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel 2. Ada Schein 3. Anerkannte staatlich Geprüfte Handelsfachwirtin IHK

Ich habe allerdings bei meinem ehemaligen Arbeitgeber ausschließlich im stationären Einzelhandel gearbeitet.

Meine Berufserfahrung beschränkt sich auf 2 Jahre Führungserfahrung als Filialleitung (mit allen einhergehenden Tätigkeiten) in wechselnden Teams, Urlaubsvertretungen in großen Häusern und unterstützenden Tätigkeiten für die Bezirksleitung.

Da ich allerdings seit dem Sommer Mutter einer wunderbaren Tochter bin, kann ich mir nicht mehr vorstellen diesen Job (den ich nebenbei geliebt habe) weiterzumachen, da die üblichen Arbeitszeiten mein Familienleben torpedieren würden...

Wie seht ihr meine Chancen auf einen Wechsel in eine Bürotätigkeit? Mir Schwebt CRM (Customer Relationship Management) vor, oder aber vielleicht eine Stelle im Personalwesen- nur, habe ich, ohne eine zusätzliche Ausbildung zu machen, Chancen auf eine Anstellung?

Theoretisch bin ich gerüstet für die Arbeit- nur geht mir die praktische Erfahrung leider ab... Würde es sinn machen einen SAP Kurs zu belegen, oder ist es verschenkte Liebesmüh?

PS: Mein AG stellt grundsätzlich nur BWLer ein, oder eigene Auszubildende Bürokaufleute- Wechsel leider nicht möglich... PPS: mir ist klar, dass ich meinaltes Gehalt nicht mehr erreichen werde können:)

...zur Frage

gehalt bei P&C als Einzelhandelskauffrau

Hey leute

was verdient man ungefähr bei Peek & Cloppenburg als Einzelhandelskauffrau ? also ausgelernt?

DANKE

...zur Frage

Einzelhandel gelernt, will aber Büro Tätigkeit machen..!?

Ich habe vor 2 Jahren meine Ausbildung als Kauffrau im Einzelhandel gemacht. Bin seitdem ich ausgelernt bin auch im Einzelhandel tätig. Möchte aber gerne eine Büro Tätigkeit jetzt ausüben. Frage: kann man sich als Einzelhändler als bürokauffrau bewerben und wie stehen die Chancen genommen zu werden? Gleich null?

...zur Frage

Frage zur Ausbildung Einzelhandelskauffrau

Es gibt im Einzelhandel zwei Ausbildungserufe

  • Verkäuferin

  • Kauffrau im Einzelhandel

Ich hae die Ausbildung Kauffrau im Einzelhandel begonnen. WEnn ich jetzt nach zwei Jahren aufhören (hat Gründe) habe ich dann Ausbildung Verkäuferin ?

...zur Frage

Teilzeit: Stundenlohn als gelernte Einzelhandelskauffrau?

Hallo! Ich bin gelernte Kauffrau im Einzelhandel mit 1 Jahr Berufserfahrung und wurde heute beim Vorstellungsgespräch bei einer großen Lebensmittelkette gefragt, was ich mir als Stundenlohn vorstellen würde. Ich wohne in Rheinland-Pfalz. Und zwar wäre meine Frage: Wie viel kann ich verlangen, ohne unverschämt zu sein? Der Chef meinte, 8,50€ seien ein "Hungerlohn", was mich erstmal verunsichert hat, und bei der Suche im Internet komme ich auf keinen grünen Zweig, weil dort alle Antworten angefangen bei 4€ bis hin zu 15€ vertreten sind... Ich wäre für schnelle Antworten dankbar, da ich bis Montag eine Vorstellung abgegeben haben sollte. Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?