Gehalt Sekretärin 30 h

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Vielleicht hilft dies zur Orientierung: http://www.gehalts-check.de/gehaltsfuehrer/gehalt-office/berufe/bg_2/GR_304/ANFANG.HTM Es gibt im übrigen sogenannte Anrufweiterschaltungen. Damit kann eine Telefonleitung umgelegt werden auf eine andere Leitung, beispielsweise die der Sekretärin zu Hause. Dann würde dein Kumpel deutlich Gehalt sparen, da eine solche Leistung (ggf. mit nur zwei Tagen Anwesenheit) geringer bezahlt wird. Andererseits kommt es natürlich auch darauf an, welche Qualifikation die Sekretärin hat. Anell

ich hab in Thüringen 900 €/30h bekommen als Steuerfachangestellte - ne Sekretären bekommt nicht mehr ;) Und mind. Löhne gibt es noch nicht ;) außer bei Tarifverträgen

ja 900 bis 1000 hatten wir auch gedacht. danke für die bestätigung.

0
@scheinchen

Mal ganz ehrlich, wer geht denn 30 Stunden die Woche arbeiten für knappe 700 EUR netto?!?

0
@Senny74

Hallo das sind schon gute Löhne im Osten. Meine Freundin verdient sogar nur 750€ brutto als gelernte Steuerfachangestellte. Wir sind hier ja nicht bei wünsch dir was - so sind die Löhne im Osten nun mal

0
@Senny74

Jemand der lediglich das Telefon bedienen muss und nebenher sogar noch Buchhaltung für andere Leute machen darf/kann. Auf deutsch: Nichts als Telefondienst.

0

wenn das Telefon immer besetzt ist mit ihr, dann kann ja keiner anrufen; ist doch sicher reine Verhandlungssache; welchen Betrag kann Dein Partner ausgeben und welchen Betrag fordert die Kraft; evtl. mal bei IHK wegen angemessenem Lohn nachfragen

Wenn sie nach Tarif bezahlt werden soll, dann bekommt sie Gehalt nach der Entgeltgruppe 5 TVöD.

Wer sagte denn was von Tarif? Ein Privater wird seine Telefonistin ganz bestimmt nicht nach dem Tarif für den öffentlichen Dienst bezahlen.

0
@bitmap

Ja, leider ist das so. Die müssen sich immer mit viel weniger zufrieden geben, obwohl sie die gleiche Arbeit leisten.

0

Das auch das zur dienstleistungsbrache gehört soll er einfach mal bei Verdi nachfragen.

Dann ist das keine Sekretärin, sondern eine Telefonistin - Sachsen? Auf dem Land, na da wird sich schon einen finden...

Sieh mal hier.

http://www.arbeitsrecht.de/arbeitsrecht/lohnspiegel/fragebogen.php

http://www.gehaltsvergleich.com/gehalt/Sekretaer-Sekretaerin.html

Na ich denke mal so 1.200 - 1.400 EUR sind da ok.

Für 30 h/Woche nur Telefondienst? Aber nicht in Sachsen.

0

die Realität zeigt, dass dies ein Traumlohn ist; leider; 7,50 BRUTTO leider die Regel

0
@scheinchen

Hallo!!! Sie soll ja schließlich auch die Buchhaltung machen und als Sekretärin arbeiten, oder nicht?!?

0
@Senny74

''... kann in dieser zeit aber sogar nebenbei buchhaltungen für andere leute mit machen. er will nur, dass sein telefon immer besetzt ist mit ihr.''

0
@bitmap

"Hallo, mein kumpel macht sich selbstständig und stellt eine sekretärin/buchhalterin ein. Sie soll ca. 30 h arbeiten" Was denn nu????

0

Was möchtest Du wissen?