Gehalt nicht erhalten, was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zuerst einmal per Einschreiben eine kurze Frist zur Zahlung setzen - maximal 10 Tage.

Wenn nichts kommt, würde ich umgehend zu einem Fachanwalt für Arbeitsrecht gehen, der dann über das Arbeitsgericht tätig wird. Diesen Schritt würde ich auch in dem Einschreiben für den Fall der Nichtzahlung ankündigen.

Alles andere ist Zeitverschwendung.

Per Post, am besten Einschreiben. eine Frist setzen und eine Zahlungsaufforderung zusenden. Ansonsten hilft ein Anwalt, der auf Arbeitsrecht spezialisiert ist. Das ist der einzige Weg, wenn du länger wartest oder nur anrufst, wirst du es wohl nie kriegen.

Nachhaken und Nerven !! Notfalls mit nem Anwalt drohen. Kannst du zweifelsfrei nachweisen das du für sie tätig warst ?

Würde einfach schauen, ob du im nächsten Monat bezahlt wirst wenn nicht würde ich kündigen.

Kam bei mir auf der Arbeit auch schon mal kein Monatsgehalt nicht bekommen habe, dannach kam das Gehalt aber wieder normal

Und ein Monatsgehalt bringt mich nicht um

lg

Das war eine einmalige kurzfristige Beschäftigung. Ich habe nur einmal für das Unternehmen gearbeitet

0

Was möchtest Du wissen?