Gehalt kriegen obwohl den Vertrag noch nicht unterschrieben habe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch mündliche Arbeitsverträge sind gültig. Also hast du auch dein Geld zu kriegen. Demnach müsstest du dich aber auch absichern, dass du bei der Kündigung eine Kündigungsfrist einhalten musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar bekommst du dein Geld, min. was branchenüblich ist. Bitte aber schriftlich kündigen mit einer Frist von 14 Tagen, denn laut Gesetz gelten die ersten 6 Monate als Probezeit, sollte nichts anderes vereinbart worden sein.

1 Tag ohne Vertrag arbeiten heißt nach Gesetz = ein unbefristeter Arbeitsvertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast bereits einen Vertrag. Arbeitsverträge können auch mündlich bzw. durch konkludentes Handeln geschlossen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich bekommst du dein Geld für die geleistete (und noch zu leistende ....) Arbeitszeit .....

denn du hast eine Kündigungsfrist ..... welche von dir einzuhalten ist ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du arbeitest dort seit 3 Wochen ohne Vertrag? Also schwarz? Theoretisch bist du weder versichert noch angemeldet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PeterSchu 16.06.2016, 21:25

"...bist du weder versichert noch angemeldet!"

Woher willst du das wissen? Auch mündliche Arbeitsverträge sind gültig. Ob das Schwarzarbeit ist, ist damit noch lange nicht bewiesen.

1
wurzlsepp668 16.06.2016, 21:26

ich habe 10 Jahre in einen Büro gearbeitet .....

ohne schriftlichen Arbeitsvertrag ....

war das dann auch Schwarz?

1
Meister321 17.06.2016, 09:27
@wurzlsepp668

nein, man darf ohne Vertrag arbeiten. laut Gesetz: Arbeitet man nur 1 Tag im Betrieb ohne einen Vertrag = ein unbefristeter Vertrag mit allen Gesetzlichen Regelungen. Auf Deutsch, du bist unkündbar, außer du klaust oder sowas...

0

Was möchtest Du wissen?