Gehalt Kaufmann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich habe damals die Eingruppierung über die Gewerkschaft vornehmen lassen, die Berufsjahre bzw. die Tätigkeitsgruppe sollte fair eingestuft werden.

Da gibt es die Tarifkommission, da es einen Streit gab vor dem Arbeitsgericht.

Welche Tätigkeit übst Du dort denn aus ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist hamt das Gehalt in einem Klein und Mittelbetrieb so. Du solltest dich wirklich mal nach einem anderen Arbeitgeber umsehen. Du hängst praktisch noch im Anfangsgehalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allesisok1
07.07.2016, 22:18

mein anfagnsgehalt waren 1200 netto ! ich kenne andere kaufmänner, die auch nicht mehr als z.b. 1600 netto verdienen, sogar bei konzernen und sie haben auch "kaufmann im groß- u. außenhandel" gelernt. ich finde es echt traurig, man macht abitur, lernt diesen beruf und dann sowas ... enttäuschend 

0

Dein Auto verbraucht also gute 40 Liter Sprit auf 100km!? Entweder du fährst mit einem Panzer zur Arbeit oder kannst schlecht rechnen, was eine Erklärung für dein niedriges Gehalt als Kaufmann wäre. Was mich auch wundert, dass du hier nur über netto Gehalt sprichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komisch, vor ein paar Tagen warst du noch 22 und beginnst deine Ausbildung erst ab September ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrMentalist1
08.07.2016, 17:48

Haha, ich dachte das wäre nur mir aufgefallen ;))

Der Bub altert einfach schneller x)

Sehr sehr Suspekt  ;)

0

Was möchtest Du wissen?