Gehalt für IT-Admin + Webadmin & -programmierer (Mann für alles in Sachen IT) - Teilzeit Stelle?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Realistisch überhaupt nichts, denn dass so eine eierlegende Wollmilchsau jeden Bereich wirklich zufriedenstellend abdeckt ist extrem unrealistisch :) Wenn die Qualifikationen auch nur annähernd passen, kannst du eigentlich problemlos das Gehalt verlangen, was andere in der Firma als Vollzeitbeschäftigung beziehen. Das wären dann je nach Bundesland grob 3000-6000 Euro.

Und als Mädchen für alles in system- und geschäftskritischen Bereichen Teilzeit? Das ist ein schönes Märchen. Rate wer sofort antanzen darf, wenn die Technik streikt und die Anderen nicht arbeiten können ;) So eine Stelle ist eher eine Art 24-Stunden-auf-Abruf-Position.

Hmmm? Was meinst Du denn mit "Realistisch überhaupt nichts, denn dass so eine eierlegende Wollmilchsau jeden Bereich wirklich zufriedenstellend abdeckt ist extrem unrealistisch"?

Natürlich schüttele ich nicht ALLES direkt aus dem Ärmel, aber bisher gab es noch nichts was ich in Sachen IT-Problemen oder Aufgabenstellungen nicht irgendwie gelöst bekommen hätte. Egal ob Hardware oder Software - wenn es ein neues Thema ist natürlich ggfs. mit etwas Einarbeitung bzw. Studium von Manuals/Tutorials etc. - bisher gab es noch nahezu keine Probleme/Aufgabenstellungen die ich nicht lösen konnte, und sowas tritt wenn überhaupt auch nur äußerst selten auf.

0
@zroice

Argh war gerade noch beim Schreiben, dann war edit-Zeit vorbei und alles gelöscht.

Also zu deinem Edit:

Es gäbe keine festgelegten Arbeitszeiten, sondern nach Absprache (d.h. meine Zeit spielt auch eine Rolle - ich muss nicht sofort springen wenn gepfiffen wird). So dass man im Monatsschnitt eben etwa auf entsprechende Arbeitszeit kommt. (ggfs. würde ich auch einen Stundenlohn ausmachen und wir rechnen dann am Monatsende nach tatsächlichem Einsatz ab - aber im Schnitt eben 20h die Woche)

Bei Notfällen wäre ich natürlich angehalten mich darum so schnell wie möglich zu kümmern, jedoch wird nicht von mir verlangt meine anderen Termine (arbeite noch nebenbei als IT-Support / Servicetechniker / Webprogrammierer auf selbstständiger Basis) deswegen absage nur weil dort etwas nicht funktioniert. (passiert auch äußerst selten, und wäre dann in 90% der Fälle auch über Fernwartung oder durch Anweisung der Mitarbeiter zu erledigen)

0

Was möchtest Du wissen?