Gehalt forschung als wissenschaftler im chemie/biologie (lifescience) Bereich (2-5 jahre erfahrung)?

2 Antworten

Ich denke du kannst so mit 1500-2500 Euro rechnen, je nachdem wo du wohnst, wie viele Schichten/Fahrten du übernimmst und wie viel Trinkgeld du pro Fahrt bekommst.

Von was für fahrten sprichst du? Hast du meine frage überhaupt gelesen?Oo

0

Kennst du Google?

Google beantwortet deine Frage in 0,50 Sekunden: https://www.mystipendium.de/studium/biomedizin

Woher ich das weiß: Recherche

Also ich will ja mal bitten. Selbstverständlich habe ich da schon versucht nachzuschauen aber ist ein heikler sektor mit wenigen angaben im netz deshalb versuchte ich es mal hier. Ausserdem soltest du gesehen haben dass ich in der schweiz wohne. Danke für deine aufmerksamkeit.

0
@Fruchtsirup2

In der Schweiz gibt es keine signifikanten Unterschiede dazu.

0
@herja

Nein zum studium an sich nicht aber zum gehalt. Hier verdienst du mehr

0
@Fruchtsirup2

Nein, im Gehalt findest du keine wesentlichen Unterschiede, sondern eher in welchem Bereich du tätig werden willst und mit welchen Abschluss du daher kommst. Dort gibt es große Unterschiede. Das steht auch ausführlich in dem Link.

0
@herja

Kann mir ja mal nicht vorstellen dass ich hier in der schweiz nach meinem srudium gleich viel verdienen werden wie ein detailhändler im supermarkt an der kasse. Nee also lohnunterschiede schweiz und deutschland sind extrem hoch, sollte man eigentlich wissen. Oder denkst du dass ich in deutschland arbeiten möchte?

0

@herja solche überflüssigen kommentare kannst du dir gerne sparen sammle punkte woanders

1

10 Klasse: Biologie oder Physik?

Bald stehen die Wahlen für die Oberstufe an. Aus dem Naturwissenschaftlichen Bereich muss man mindestens 1 Fach nehmen bis zum Abitur.

Die Auswahl besteht aus: Chemie, Biologie und Physik. Chemie wähle ich sofort ab, bleibt dann noch Biologie oder/und Physik. Ich mag Chemie und Mathe nicht und ich habe gehört, Bio ist Chemie und Physik Mathe. Stimmt das? Habt ihr selbst Erfahrung damit? Mich würde das echt mal interessieren.

Ich kann mich leider nicht entscheiden, ob ich 2 Fächer wählen soll, damit ich noch entscheiden kann, was mir besser liegt und danach 1 abwähle, da man sonst wenn man 1 wählt das sicher im Abi hat. Wenn ich beide wählen würde, müsste ich auch was Gesellschaftliches verzichten und das nur ungern. Könnt ihr mir da weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?