Gehalt eines Automobilkaufmannes. Reich es wirklich um später mal eine Familie zu ernähren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt sicherlich darauf an, in welchem Bereich und für welchen Arbeitgeber du tätig bist.

Im Verkauf erhält man oft auch Provisionen und die können natürlich stattlich sein, wenn du zum Beispiel bei Porsche arbeitest. Bei Dacia wären die eben geringer. ALso das mal als Beispiel.

Aber als Kaufmann verdient man etwa in diesem Gehaltsbereich. Zumindest in den ersten 3-6Jahren. Mit der Erfahrung steigt manchmal"" auch das Gehalt.

1.500 + ein bisschen provision wenn du gut und viel verkauft und viel umsatz gemacht hast... Wenn du aber dein eigenes autohaus hast, dann siehts anders aus.. ;) bau selbst was auf und stells auf die beine...nur so verdienst du mehr..sei der oberste chef !

ufuk94 09.01.2010, 04:17

mit den 1500€ Netto meinte ich schon mit Provision. wenn man nämlich im Verkauf arbeitet, kriegt man meistens 700-800€ und muss sich den Rest durch Provision erarbeiten. Sich selbständig zu machen, halte ich für ziemlich schwer. Man braucht Millionen um ein Autohaus zu gründen.

0

nein, das reicht nicht....verkäufer werden in der zukunft kaum gebraucht... es gibt internet

ufuk94 09.01.2010, 03:12

und wer verkauft die Autos im Internet? Außerdem möchten die meisten Leute auch heutzutage noch Service. Wer kauft schon gerne Autos bei unseriösen Internetanbietern, wo man vorher 30-40% anzahlen muss?

0

ich denke auch du verdienst mehr als 1500€ netto

http://www.gehaltsvergleich.com/berufe-v.html schau mal da nach

ufuk94 09.01.2010, 03:10

ich kenne die Seiten, aber handelt es sich dabei eigentlich um Brutto oder Netto Beträge? Bei Brutto wer das ziemlich wenig.

0

Was möchtest Du wissen?