Gehalt bekommen nicht gearbeitet

2 Antworten

Hallo.

Ich würde grundsätzlich immer vorsichtig sein was das Einbehalten irgendwelcher Gelder betrifft denn im schlimmsten Fall hast du doppelt verloren.
Sollte es zu einer ungerechtfertigten Zahlung gekommen sein, so bedeutet es nicht, das du das Geld einfach behalten darfst, es kann sein das es bei einer Fehlbuchung zu einer Rückforderung kommt und wer weis, was man dir böses unterstellt wenn du es einfach behälst.
Du solltest im Zeifelsfall Rücksprache mit dem AG halten.

Liebe Grüße FD

Ist es denn ei Fehler? Oder warst Du krank gemeldet und es ist eine ganz normale Lohnfortzahlung?

Wenn Du einfach nur nicht gearbeitet hast, musst Du das Geld allerdings sofort zurückschicken.

Was möchtest Du wissen?