Gehäkelter Schmetterling auf Keilrahmen, wie anbringen?

3 Antworten

Du kannst den Schmetterling auch mit Decopatchkleber auf der Rückseite einstreichen oder auch mit anderem Kleber und einfach auf die Unterlage kleben.

Danke, hatte auch schon über Sprühkleber o. ä. nachgedacht und dann auch ausprobiert. Klappte gut mit Sprühkleber. Leider kann ich kein Bild einstellen, kaum fertig, schon verhökert. eine Freundin sah es und musste es unbedingt haben...;-)

0

Hallo Dorau, nach dem Link hier noch meinen persönlichen Vorschlag: Wie wäre es, wenn Du mit dünnen Fäden (transparent oder passende Farbe) den Schmetterling spannst und mit kleinen Pins am Rahmen befestigst? LG Doerken

Hallo Dorau, unter diesem Link http://www.kunstpark-shop.de/Kuenstlerbedarf/Keilrahmen/ kannst Du Hinweise finden, wie man Keilrahmen für Kunst und Handwerk verwendet. Zwar geht es im Einzelnen um Stickereien, aber vielleicht kannst Du es für Deine Handarbeit abwandeln. Es wäre schön, wenn Du Deinen Schmetterling hier einmal einstellen würdest, damit wir ihn auch bewundern können. Viel Spaß und gutes Gelingen Doerken

Gehäkeltes rechteckiges Schultertuch: was kann ich machen, damit´s nicht bei jeder Bewegung gleich von den Schultern rutscht. Hat jemand eine Idee für mich?

Es ist im Zickzack-Muster gehäkelt, 135x70 groß, wie gesagt ein Rechteck (derzeit fehlt noch ein Mustersatz, dann ist es fertig bis auf die Umhäkelung am Rand.)

Leider fehlt mir ausrechend Häkelerfahrung, um da selber eine Lösung zu finden, die auch für jemand anderen tragbar ist - das Tuch soll ein Geschenk werden, die zukünftige Trägerin liebt es alternativ...

Bin euch ewig dankbar für umsetzbare Ratschläge... vielen lieben Dank schon gleich mal vorweg!

...zur Frage

Kleider selber nähen gute Seite für Anleitungen

Hallo Ich habe vor mir selber Kleider zu nähen, da ich in den Geschäften einfach nichts mehr finde, dass mir gefällt. Ich hätte da 2 Fragen, kennt jemand eine gute Internetseite, bei dem es Anleitungen gibt für schöne Kleidungsstücke? Und was für Stoff würdet ihr empfehlen für normale Alltagskleidung bzw. Abendkleider?

Vielen Dank und bin mal gespannt auf eure Antworten

Gruss

Silessia :)

...zur Frage

Nähanleitung gesucht (siehe Foto)?

Ich suche eine Nähanleitung für diese Art von Zierkissen mit Raffung und Knopf. Ich kenne die genaue Bezeichnung für diese Kissen nicht, daher hab ich bei Google und Crazy Patterns leider nichts gefunden. Wer weiß wie die genau gemacht werden?

...zur Frage

Ideen für das Kunsttagebuch in den Ferien gesucht...?

hey.....ich komme im neuen schuljahr in die 11. klasse und somit in den Kunst Leistungskurs. darauf freue ich mich schon rießig. sie hat uns einen auftrag gegeben: wir sollen ein Kunsttagebuch anfertigen und darin unsere ferienerlebnisse verewigen. eskann auch ruhig persöhnlich sein..... nun weiß ich nicht so recht wie genau ich das umsetzen soll. ich war z.B. im Kino und oft am See baden, oder auch in Berlin shoppen, habe nun aber keine Ahnung wie ich das künstlerisch umsetzen kann, hat da jmd. eine tolle idee? und andere ideen für das kunsttagebuch oder wie ich zum beispiel irgendwelche gefühle kreativ umsetzen kann? lg LouTenent

...zur Frage

glatt rechts stricken, ohne das es sich einrollt?

ich stricke Deckchen für Sternenkinder und bei glatt rechts gestrickt rollt es sich immer ein, was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Die richtigen Worte? Bei Depression der Ex?

Meine Freundin hat mich verlassen weil sie sich einredet mir zur Last zu liegen. ( sie leidet unter Depressionen) Sie meint sie würde mir nur Schaden. Das stimmt aber nicht, ich hab versucht es ihr zu sagen hat aber alles nicht geklappt. Meine Idee jetzt ist, ich möchte ihr einen brief schreiben in dem ich versuche ihr das alles verständlich zu machen. (Sie sagte sie liebt mich und hat noch nie einen so tollen Menschen kennen gelernt. Meine bitte nun an euch, könnt ihr die Zeilen mal durchlesen und drauf achten ob da irgendwas steht, was ihre Schuld Gefühle mir gegenüber nur Verstärkern könnten oder ob das so gut geschrieben ist? Und mir sagen ob das ne gute Idee ist oder eher nicht..
Hey ****..
ich weiß, du wirst dich wohl nicht als zu sehr über diesen Brief freuen. Trotzdem möchte ich gerne noch ein paar Worte an dich richten. Ich habe versucht stark zu bleiben, aber ich kann nicht anders. Ich brauch dich.
Ich weiß, das es dir momentan wohl nicht so gut geht. Ich weiß auch, das du dass Gefühl hast, ich würde unter dir leiden. Ich hab nun alles versucht dir das Gefühl zu nehmen. Hat bis jetzt nicht geklappt, leider. Ich verlange auch nichts von dir, wirklich gar nichts, außer Teil deines Lebens sein zu dürfen und mit dir durch gute und schlechte Zeiten zu gehen.
Was ich dir sagen möchte ist, so gut wie es mir die letzte Zeit ging, ging es mir noch nie. Du hast mein Leben so sehr bereichert. Hast mich viel zum Lachen gebracht und hast mich wirklich wieder aufgebaut! Du hast das geschafft was in so kurzer Zeit keiner vor dir geschafft hat, ich hab mich in dich verliebt. Über beide Ohren, bin hin und weg von dir! Ich liebe deine wunderschönen Augen, deine Art, deine Nähe. Ich liebe es neben dir einzuschlafen und wieder aufzuwachen. Ich könnte so viel mehr aufzählen, aber dafür reicht der Platz nicht. Kurz gefasst möchte ich dir damit sagen das ich mein Herz an eine wundervolle und bezaubernde Frau verloren haben. Ich bin so froh, dich kennen gelernt zu haben!
Guck dir mal das Foto genauer an, du bist glücklich und am lachen. Wunderschön.
Du musst mir glauben das ich wirklich nicht der Typ Mann bin der sofort aufgibt bei Problemen oder sonstiges, ich bin der Typ der kämpft und der ein offenes Ohr für sein gegenüber hat und mit dem man reden kann. Du hattest recht als du sagtest ich könne dir nicht helfen bei deinen Problem. Das kann ich wirklich nicht. Aber was ich kann ist, dich aufmuntern, dich ablenken. Ich kann dir liebe schenken und Geborgenheit. Ich kann das nicht nur, ich will. Ich möchte meine Zeit mit dir verbringen! Ich möchte dir eine Schulter zum anlehnen bieten.
Ich habe mir ziemlich früh schon vorgenommen, glaube das war im Juni, dich für mich zu gewinnen. Von
(Rest als Bild angegangen)  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?