Gegnerische kfz Versicherung verzögert Zahlung, eigene Vollkasko vorab bezahlen lassen?

2 Antworten

Hallole zusammen

Ich vermute Du nutzt ein Mietfahrzeug das die gegenerische Versicherung bezahlen muß. danm kann es dir erstmal gleichgültig sein wie lange das dauert denn es sind deren kosten die hochlaufen. Hast Du kein Miet / Erstazfahrzeug dann wird es schwierig den der Anspruch auf dies mögliche ausgleichszahluzng die man bei Verzicht auf Ersatzfahrzeug einfordern kann erlischt in dem Moment wo du doch auf einen Miet/ ersatzwagen bestehst was ja auch Dein Recht ist wenn du die kiste´brauchst. Um mich richtig zu verstehen, Ersatzfahrzeug wird bis zum wiederherstellen des defekten Fahrzeuges bzw übergabe durch die Werkstatt bezahlt. wenn du aber für den nutzungsausfall ... angenommem 7 Tage nur zwei Tage ein mietfahrzeug nutzt dann erlischt den anspruch auf das Ersatzfahrzeug für die restlichen tage, entweder die gesamte Zeit das Mietfahrzeug nutzen oder eben keines und den Nutzungsausfall in Anspruch nehmen. Lass das deinen Anwalt machen, die ankündigung eine größere Strecke ( über 1000 km mit mehreren einzelzielen ) fahren zu müßen die die subjektive Einsparung der Versicherung zunichtemachen würde hat auch schon geholfen. Die Rückantwort welche Zeugenaussage denn noch fehle das der Sachverhalt wohl geklärt ist halte ich für eine Hinhaltetaktig gegen die du nur angehen kannst höhere <kosten zu produzieren wenns nicht klappt. Andererseits bist Du verpflichtet die kosten so niedrig wie auch nur möglich zu halten und wenn Du das nicht tust kann man Dich in eventuell in Regress nehmen. lass das deinen Anwalt machen , der sollte möglichkeiten kennen wie man den Versícherer motiviert das schneller anzuwickeln. Hast du den versicherer denn informiert welche immens hohen Standgebühren Deine Werkstatt hat ??? und dass die das Fahrzeug nicht rausrücken bevor das Geld nicht überwiiesen ist !!!! Joachim.

P:S: auch Sachbearbeiter von Versicherungen haben Vorgesetzte

Die Volkaso wird nicht zahlen. Ggf Druck machen mit Anwalt.

wie kann er den druck machen, Irgedwie kommts mir vor als müsste ich Ihm druck machen ( er sagt das er auf die Ermittlungsakte warten würde).

0

KFZ-Schaden, Gegnerische Versicherung bestellt Gutachter - zusätzlich unabhängigen Gutachter beauftragen?

Hallo, jemand ist mir auf mein Fahrzeug aufgefahren. Die gegenerische Versicherung hat mir bei der Schadensmeldung einen Gutachtertermin eines eigenen Sachverständigen "aufeschwatzt". Nun wäre es mir aber doch lieber, wenn ich einen möglichst unabhängigen Gutachter beauftrage.

Fragen: - Kann ich den Gutachter selbst bestellen, obwohl die gegnerische Versicherung mir schon einen Gutachter-Termin ausgemacht hat? Müsste Sie dennoch "meinen" Gutachter zahlen (ich gehe davon aus, dass die Schadenshöhe größer als 700 Euro ist) - Soll ich die gegnerische Versicherung kontaktieren und ihren Gutachter "abbestellen" (der Termin fand noch nicht statt)?

Viele Grüße Micha

...zur Frage

Nach Versicherungswechsel - Reguliert neue Vollkaskoversicherung Schaden aus Vorjahren

Hallo, Ich möchte meine KFZ Versicherung wechseln. Nun habe ich einen Schaden, der über die Vollkasko abgerechnet werden kann. Ich möchte den Schaden aber noch nicht regulieren lassen. Übernimmt die neue Vollkaskoversicherung einen Schaden, der entstand als ich bei der alten Versicherung vollkaskoversichert war?

...zur Frage

Mietwagen bekommen durch die gegnerische Versicherung , da jemand mir vor 2 Wochen reingefahren ist

Mietwagen bekommen durch die gegnerische Versicherung , da jemand mir vor 2 Wochen reingefahren ist, nun sind die 2 Wochen um und muss den Mietwagen zurückgeben, da 2 Wochen mietzeitvertrag war.

Nun hab ich erst gestern das ganze Gutachten bekommen, um das Geld von der Versicherung zu bekommen, mein Auto wurde noch nicht reparieret, da das Geld von der gegnerische Versicherung noch nicht da ist.

Was nun? Zahlt die Versicherung eine Verlängerung des Mietwagens? Oder geht das nur 2 Wochen?

...zur Frage

Warum will die gegnerische Versicherung den KFZ-Schaden noch mal sehen?

Ein Radfahren hat an meinem Wagen einen Schaden verursacht. Wir haben bereits eindeutige Fotos an seine Versicherung geschickt. Nun will diese den Schaden noch mal sehen. Kann das irgend ein Trick sein, um nicht zahlen oder zumindest weniger zahlen zu müssen? Ist es sinnvoll, besser einen Anwalt (auf Kosten der gegnerischen Versicherung) engagieren, damit er diese Fragen für mich klärt? Hat da jemand Erfahrungen?

...zur Frage

Frage zur kfz-Versicherung HDI

Hallo, ich habe iene Frage. Hatt jemand schlechte Erfahrung mit der HDI-Versicherung gemacht ? ICh kenne mich nicht damit aus. Ich würde mich auf Antworten freuen.

Danke im vorraus !

...zur Frage

Autoreparatur teurer als Kostenvoranschlag der gegnerischen Versicherung. KFZ Werkstatt sagte, sie rechnet mit der Versicherung ab. Wer zahlt Differenzbetrag?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?