Gegenwart, gibt es das überhaupt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Gegenwart gibt's schon sprich die Gleichzeitigkeit. Das gilt aber nur für die physikalischen Gesetze und Co. Wir Menschen zum Beispiel sehen durch unsere Augen immer nur die Vergangenheit bzw. wir haben auch Lags im realen Leben. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gegenwart ist das, was du JETZT gerade wahrnimmst. Allerdings kann niemand über die Gegenwart reden, da derjenige entweder eine Annahmen ( und damit die Zukunft) oder etwas Vergangenes beschreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gegenwart entspricht praktisch einem Stück in der Zukunft, nämlich der Gegenwart + der Zeit die du brauchst um darüber nachzudenken. Musst dir nur genau jetzt vorstellen plus eine Milisekunde oder so dann hast du wirklich jetzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gestern war Heute noch Morgen.


Alles was du siehst, hörst oder fühlst braucht eine gewisse Zeit bis es deine Sinne erreicht. Also leben wir alle in der Vergangenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Praktisch gesehen liegst du mit deiner Aussage glaub ich richtig aber theoretisch gesehen gibt es eben diesen einen Moment Gegenwart

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr philosophisch :D aber wenn man mal darüber nachdenkt, gibt das sogar einen Sinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?