Gegenüberstellung Erdwärme und Gasbrennwerttherme? Welche Anschaffungskosten und welche Betriebskosten? Lebensdauer? Bei einem Haus von 143m²?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 0 Abstimmungen

Erdwärme 0%
Gas 0%

3 Antworten

Diese Frage könnte bestenfalls ein Hellseher beantworten.
Hier wäre zunächst eine Grundlagenermittlung (realer Bedarf (Leistung, Energie)) durchzuführen, um die Ausgangsdatenlage hinreichend abzuklären.
Bei Gas sind zudem die Anschlußkosten u. die Anforderungen regenerativer Anteile zu berücksichtigen.
Bei Erdwärme wird sich die Quellenerschließung, die nicht überall genehmigt wird, bemerkbar machen.

Es ist sicherlich nicht uninteressant, auch eine Luftwärmepumpe bei einem Vergleich mitzubetrachten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zuerst mal muß das erneuerbare Energie gesetz beachtet werden,dan holst du dier Angebote von Fach Firmen ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch. Meine Bauherren kaufen alle eine Luftwärmepumpe. Gas wird irgendwann zu teuer und Erdbohrungen, bzw. Baggerarbeiten sind auch zu teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?