Gegenteil von nett außer nicht nett?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

abweisend, nicht entgegenkommend, könnte in dem Zusammenhang evtl. auch passen.

Hättest eigentlich einfach sagen können, dass sie zu dir immer nett gewesen sei. Wieso brauchst das Antonym dafür?

bösartig, boshaft, falsch, gefährlich, gemein, gemeingefährlich, gnadenlos, heimtückisch, herzlos, negativ, schlecht, schlimm, teuflisch, übel, unbarmherzig, ungut, unmenschlich, grimmig, missmutig, unfreundlich, verärgert, wütend

.

Quelle: http://de.wiktionary.org/wiki/b%C3%B6se

Eppendorf 30.01.2009, 10:28

Dass du das weißt, ist mir klar. ;-)

0
smintkiss 30.01.2009, 10:30
@Eppendorf

Guten Morgen! Du hättest gerade meinen Gesichtsausdruck beim Lesen des Kommentars sehen müssen! Da kann ich die oben-genannten Wörter gleich nochmal wiederholen ;)

0
Eppendorf 30.01.2009, 10:41
@smintkiss

Als Ausgleich für meine Boshaftigkeit, gab es aber ein DH. ;-)

0
smintkiss 30.01.2009, 10:41
@Eppendorf

Pha.. Das macht es noch lange nicht wieder gut! Da muss schon noch mehr kommen! grummel

0

gemein, bösartig, unfreundlich, patzig, garstig, unhöflich, derb, raubeinig, taktlos, grob...

schreib: du warst zu mir noch nie nett! dann hat sich alles geklärt...

reserviert, neutral

nicht nett = unfreundlich, unangenehm, gehässig, böse...

Was möchtest Du wissen?