Gegenstand auf Kopf gefallen-> Kopfweh...

6 Antworten

richtige KOPFSCHMERZEN sind ja schon was GANZ ANDERES, als z.b. wundschmerzen, die man hat, wenn man sich eine küchenschrankklappe in die kopfhaut "rammt". das tut war AUCH weh und kann evtl. bluten, aber mit tiefergehendem schmerz würde ICH zum arzt gehen.

Ich würde zum Arzr gehen. Das könnte ne leichte Gehirnerschütterung sein! Außerdem gilt sowas als Arbeitsunfall. Dann müsstes du nichtmal die Kosten tragen und könntest sogar schmerzensgeld verlangen:D

Es ist keine Leuchte Gehirnerschütterung :-) aber das mit den kosten, da haste recht :-) nur er hâtte gleich zum Durchgangsarzt gehen müssen, ich glaube jetzt übernehmen die das nicht mehr

0
@PerleausGold

Ja aber die Kostengeschichte, bin doch eh normal gesetzlich versichert, da zahl ich nur Praxisgebühr(bin Azubi) und dann isses doch egal oder...

0
@Masterninabold

geh dahin wo es auch einen durchgangsartz gibt schilder die sache und entweder er sagt ja geht noch dann bist du über die arbeit versicher und wenn nein bist du ja noch gesetzlich verischert aber lass es abklären

0

Hey, also klar ist das schlimm was dir passiert ist, aber ich würde damit nicht zum Arzt gehen, es sei denn du bekommst die Kopfschmerzen mit Hausmittelchen nicht weg oder werden schlimmer. Er wird dir aber auch nur Schmerzmedikation verschreiben. Du hast ja keine Gehirnerschütterung und nichts. Hat's geblutet oder ist nur die Beule vorhanden

Ja ist eben nur die Beule.

Die Sache ist, ich habe eine Herz Rythmusstörung und darf so nur Paracetamol & co. nehmen die haben nu nich geholfen heute. Und morgens gings noch mitm Kopfweh, jetzt lässt die Paracetamol ganz nach und es dröhnt, mein Kiefer tut auch etwas weh...

0
@Masterninabold

Ja na dann geh zum Arzt und sag ihm das deine Kopfschmerzen nach dem Unfall doller werden und sie nicht weg gehen. Die Kieferschmerzen kommen von den Kopfschmerzen. Ich glaube du darfst auch novaminsulfon nehmen, nimmst du halt Tropfen, die sind leichter zu vertragen

0

Hirnblutung leichtem Schlag?

Ich habe vor ca. 3 Stunden mein Zimmer verstellt und dort ist mir eine (900g schwer) Vase auf den Kopf gefallen. Ich habe leichte Kopfschmerzen und hab mich mal im Netz schlau gemacht. Es stand oft Hirnblutung dran.. mir ist nicht schwindelig oder schlecht ich habe mein Zimmrr sogar noch fertig umgestellt und alles.. meine Mutter meinte ich soll mir nicht solche Sorgen machen ich hab auch nur ganz leichte Kopfschmerzen aber ist eine Hirnblutung doch sehr möglich?

...zur Frage

leichte Gehirnerschütterungg?

Hi, ich weiß das man keine Ferndiagnose machen kann. Trotzdem habe ich eine Frage ob es sein kann das ich eine Gehirnerschütterung habe. Donnerstag habe ich circa um 9.00 Uhr mit voller Wucht im Sportunterricht einen Basketball gegen die Stirn bekommen, ich saß während dessen auf der Bank, als ich den Ball abbekommen hatte, hatte ich mich gleich nachvorne gebeugt/kopf abgelegt auf den beinen und seitdem habe ich Kopfschmerzen, die einfach nicht weggehen und schummerrich ist mir auch einbisschen nachdem Unfall gewesen.. DANKE :)

...zur Frage

Kopf gestoßen und jetzt angst vor Gehirnerschütterung

Ich hatte mich vo 1 Stunde gebückt um eine Schüssel zu nehmen aber hab nicht bemerkt das die Tür der Mikrowelle auf war und bin dann mit voller Wucht dagegen. Jetzt ist mir ganz konisch schwindelig und unwohl , dazu habe ich starke Kopfschmerzen. Aber ich bin erst 15 und mein Vater nimmt sowas nie ernst, aber ich habe Angst vor einer Gehirnerschütterung, kann man die so schnell bekommen?

...zur Frage

Kann man Voltaren Gel bei Kopfschmerzen nehmen wenn man eine Glatze hat?

  1. es gibt keine dumme fragen :D
  2. wenn man kopfschmerzen hat und eine glatze hat, kann man sich dann theoretisch den ganzen kopf mit voltaren schmerzgel einreiben und derr kopfweh geht dann weg? hat mich schon immer interessiert
...zur Frage

Auf den Kopf gefallen, soll ich zum Arzt?

Ich bin grade vom Pferd gedonnert. Eigentlich kann ich mich an den Sturz selbst nicht wirklich erinnern. Ich weiß, dass ich mich nach links habe fallen lassen.

Ich bin dann aber wohl (Laut Bericht meines Freundes und lauter , riesiger blauen Flecken und Schürfungen) auf meine rechte Seite gefallen, mit dem Kopf zuerst. Ich lag dann wohl knapp 10-15 Sekunden regungslos da (kann mich nicht daran erinnern) und bin dann wieder aufgestanden. Ich habe eine Schürfwunde am Kopf, wegen meines Helmes. Ich weiß, dass mir beim Aufstehen ganz schwindelig war und ich recht orientierungslos herumgeschaut habe. Bin dann etwas gelaufen und es ging wieder. Jetzt habe ich Kopfschmerzen und bin unendlich müde. Mir ist weder schlecht noch ist mir noch schwindelig. Muss ich ins Krankenhaus (es ist Sonntag, Arzt hat zu) oder ist das nicht weiter dramatisch?

...zur Frage

habe ich eine gehirnserschütterung

Hey leute, ich bin heute auf den kopf gefallen und jetzt hab ich krasse kopfschmerzen und manchmal ist mir schlecht. habe ich eine gehirnerschütterung? und wenn ja was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?