Gegenstände, die beim Meditieren helfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist so etwas wie eine Lavalampe. Bekommt man in "Schrumsläden" oder auch online, wie bei Amazon: http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=lavalampe&tag=googhydr08-21&index=kitchen&hvadid=71701444147&hvpos=1t1&hvexid=&hvnetw=g&hvrand=6861650821994461397&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=e&hvdev=c&ref=pd_sl_91u5mud9eg_e_p5 Es gibt hunderte verschiedene Designs. Bei derLavalampe msust du dann natürlich das Licht ausmachen. Somit konzentrierst du dich noch mehr auf die Lampe :)

BlueAn 25.08.2015, 17:11

Lavalampe ist auch eine gute Idee aber wir hatten noch etwas anderes. Es war eher rechteckig und mit einer Art Wasser gefüllt, hat aber im Dunkeln auch nicht geleuchtet.

0

Ja klingt nach einer Lavalampe.
Wenn Du Hilfen zum Meditieren suchst, kann ich dir Meditations-Videos empfehlen. Dann hast Du eine Stimme, die dich durch die Meditation leitet. Das ist insbesondere am Anfang eytrem hilfreich, weil du nicht gar so sehr abdriften kannst.

Schau mal hier zum Beispiel eine Atem-Meditation mit einem Lehrer, den ich echt super finde: http://www.yogamehome.org/videos/atem-meditation-484

Mal ganz ohne Technik, was auch dem Gegenstand «Meditation» sehr nahe kommt: Eine brennende Kerze, deren Flamme immer in Bewegung ist und die doch die absolute Stille symbolisiert. Die Flamme schaust du anfangs an, später visualisierst du sie nur noch, bis du ganz in der Stille versinkst.

Ideen sind auch in den Beiträgen von Mensch vital zu finden, speziell im Bereich «ENTSPANNEN»: http://www.mensch-vital.com/entspannen/.

gut, dass du "meditieren" in anführungszeichen gesetzt hast. denn echtes meditieren geht mit geschlossenen augen, weil deine aufmerksamkeit nach innen wandert, zur quelle deines eigenen denkens, wo der geist sich völlig beruhigt und du einen moment der gedankenstille erfährst, den man transzendieren nennt. das systematische nach innen tauchen bis zur quelle, in der du dein wahres selbs erfährst, lernst du nur von einem ausgebildeten lehrer, siehe: www.meditation.de

Was möchtest Du wissen?