Gegenreformation Martin Luther - Was soll ich schreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als dir erst mal anhand des entsprechenden Wikipedia-Artikels einen Überblick zu verschaffen. Auf jeden Fall gehören das Konzil von Trient, der Jesuitenorden und der Augsburger Religionsfriede sowie die Rekatholisierung dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ElektroxHD
27.02.2016, 17:29

Okay danke :)

2

Die katholischen Kirche hat die Misstände in den eigenen Reihen versucht zu beheben und im Trienter Konzil eine eigene Stadortbestimmung vorgenommen.

Wichtige Ordensgemeinschaften zur Gegenreformation waren die Jesuiten (Gesellschaft Jesu) und die Kapuziner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crashy2002
07.05.2016, 16:24

Du glaubst doch nicht etwa das sie versucht haben die Probleme zu beheben :D

Schon gar nicht die Katholiken, die wollen immer nur geld, macht und einfluss.

Katholiken sind keine Christen, das wars, Christen Folgen Jesus. Katholiken folgen dem Papst.

0

Was möchtest Du wissen?