Gegenparallel - definition

2 Antworten

Ist das einfach ein kompliziertes Wort für "nicht parallel"?

Es ist ein kompliziertes Wort für gar nichts. Vergiß "gegen" und halte Dich an "parallel".

Wo ich im Netz diese Aussage im Zusammenhang mit Scherung finde, deutet alles darauf hin, daß aus dem derzeitigen Wkipedia-Artikel "Scherung (Mechanik)" kopiert wurde.

Im Wikipedia-Artikel "Scherung (Mechanik)" wurde am 27. Mär. 2008‎ um 11:33 anstelle des Wortes "parallel" das Wort "gegen-parallel" eingesetzt. Der Teilnehmer, der diese Änderung vornahm, hat dies nicht kommentiert und auch sonst nicht an diesem Artikel mitgewirkt. Am 9. Sep. 2009 um 12:40 fragte ein Teilnehmer auf der Diskussionsseite zum Artikel nach der Bedeutung des Wortes "gegen-parallel" und erhielt darauf bis heute keine Antwort.

Meiner Meinung nach hat das Wort in disem Zusammenhang gar keine Bedeutung. Vielleicht dachte der Verfasser der Änderung ja daran, daß entsprechend Newtons Prinzip "actio=reactio" jeder auf einen Körper wirkenden Kraft eine Gegenkraft entspricht, wobei die Wirkungslinien beider Kräfte parallel liegen, ihre Vektoren jedoch entgegengesetzt gerichtet sind. Auch auf den unter Scherspannung stehenden Körper wirken zwei einander entgegengesetzte Kräfte. Das zu erklären, wäre nicht verkehrt. Die Formulierung mit der "gegen-parallelen" Kraft ist dazu jedoch nicht geeignet.

Spricht man von parallelen Vektoren (Kräften), so sind üblicherweise solche gemeint, die in die gleiche Richtung gehen. Ich denke, mit "gegenparallel" ist "genau entgegengesetzt" gemeint, also zwar auf einer parallelen Geraden, aber in die andere Richtung.

Also NICHT "nicht parallel" !!!

Überraschend gutes Argument gegen eine drehende Erde?

Ein Freund von mir hatte mir letztens ein gutes Argument gegen eine drehende Erde erzählt. Er nahm als Beispiel den Stratos Sprung von Felix Baumgartner. Felix Baumgartner ist 70 km östlich von seinem Startpunkt gelandet und war 2h 38min in der Luft. Siehe Bild: (Wikipedia)

Wenn sich die Erde, aber mit 1670km/h drehen würde, wäre das unrealistisch, denn dann hätte er mindestens 4175km (1670km/hx2,5h) westlich von seinem Startpunkt landen müssen, er ist aber 70km ÖSTLICH von seinem Startpunkt gelandet.

Und als Gegenargument dafür, dass er sich noch in der Atmosphäre befinden würde und durch eine magische Verbindung bei einer Entfernung von 39km zum Erdboden auch mit 1670km/h mitbewegen würde, dann hätte er auch nur weiter westlich aber niemals weiter östlich landen können, denn er dreht sich ja nicht schneller als die Erde, sondern eher langsamer.

Wenn ihr sagt der Sprung war ein Fake und die Angaben sind erfunden, dann erklärt das noch immer nicht die high altitude ballon Aufnahmen(https://www.youtube.com/watch?v=kPKFDPb58-M) die ebenfalls über 30km, 2 Stunden lange über dem Erdboden wieder in einem Umkreis von paar km landen und laut Achsendrehung über 3000km westlich des Startpunkts landen müssten.

Habt ihr Argumente dafür, dass das nicht stimmen kann?

...zur Frage

Schwerpunkt berechnen bei der Restfläche eines Viertelkreises?

Hallo wie berechnet man die Lage des Schwerpunkts der Restfläche eines Viertelkreises, wenn der Radius gegeben ist? Auf der Skizze wäre das der Abstand e.

...zur Frage

Beispiele zum Nachtwächterstaat

Hallo zusammen Ich habe im Internet nach einer Definition des Nachtwächterstaates gesucht. Mit der Definition, die Funktion des Staates sei ausschließlich die Bewahrung des inneren und äußeren Friedens zum Zwecke des Eigentumsschutzes der Bürger, kann ich nur wenig anfangen. Deshalb suche ich nach Beispielen, welche Aufgabe der Staat als Nachtwächter Staat haben könnte. Es wäre nett, wenn mir jemand ein paar Beispiele liefern könnte. Danke im Voraus

...zur Frage

Elektrische Fliegenklatsche mit einer Drahtschicht

Hallo, ich habe zu Hause eine von diesen tollen elektrischen Fliegenklatschen. Die meisten die ich bis jetzt gesehen habe, sind mit drei Gittern aufgebaut wo zwischen den äußeren beiden Gittern und dem Inneren die Spannung anliegt und die Fliege getötet wird wenn sie eines der äußeren Gitter und das Innnere berührt.

Mein Modell hat aber nur eine Schicht Drähte die parallel von links nach rechts laufen. Meine vermutung war das jeder zweite Draht Spannung führt und die Fliege zwei benachbarte Drähte berühren muss. Aber selbst beim Berühren von nur einem einzelnen Draht mit dem Finger tut es weh :D

Welchen Weg der Strom in dem Moment nimmt ist mir ein Rätsel... Kann mir da jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Gesamtdruck berechnen?

Ich soll die Kraft auf den Deckel einer Flasche ausrechnen.
Ich brauche dafür aber einen gesamtdruck habe aber nur den inneren Druck (140000 pa) und den äußeren Luftdruck (101300 pa) gegeben und finde einfach keine Formel dafür.
Kann mir jemand helfen?

Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Elektrische Arbeit Definition

In Wikipedia wird elektrische Arbeit folgendermaßen definiert: Bei der Übertragung von Energie mit Hilfe der Elektrizität spricht man auch von elektrischer Arbeit.

Mechanische Arbeit haben wir in der Schule so def.: Mechanische Arbeit wird verrichtet, sobald ein Körper von einer längs eines weges wirkende Kraft verformt oder bewegt wird. Mechanische Arbeit ist eine Prozessgröße.

Wenn ich mir jetzt daraus selbst eine def. für elektrische Arbeit ableiten will, stimmt es dann, wenn ich sage: Elektrische Arbeit wird verrichtet, wenn Energie mit Hilfe der Elektrizität übertragen wird. ?

Aber da fehlt was, denn es die Zeit spielt ja auch noch eine Rolle, wie steht diese im Zusammenhang mit der spannung und der Stromstärke. Und was heißt "übertragen"? Heißt das, dass durch elektr. arbeit elektr. energie umgewandelt wird in Wärme-/Licht-/Bewegungsenergie, um einen körper zu bewegen??

Danke schon mal an alle, die mir helfen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?