Gegenmittel gegen Pickel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Morgens und abends das Gesicht mit einer medizinischen Waschlotion ( Pruri-med) einschäumen - einwirken lassen - mit einem stets frischen Tuch oder Kleenex abtupfen.

Oft Hände Waschen, jedoch immer wenn man nach Hause kommt, sonst verteilt man Bakterien ständig im Gesicht und steckt sich immer wieder neu an. Aus dem gleichen Grund Handy PC Tastatur täglich reinigen. Ein kleines Fläschchen Desinfektionsmittel oder Feuchtücher in der Tasche machen Sinn, wenn die Gelegenheit zum Händewaschen fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Metee61
07.06.2014, 13:22

Ok danke

0

Cordes BPO 3% (3!) morgens und abends, gibts in der Apotheke. Waschgel brauchst du keines, Wasser und duschen reicht. Das kann in 2 Wochen schon helfen, wenn man es durchzieht. Allerdings ganz weg gehen die Pickel leider nicht. Ansonsten kenne ich nichts was eine Wirkung hat. Auch die Hautärzte haben keinen Plan was die tun, die Verschreiben einfach was ihnen gerade in den Kopf kommt. Meistens eine Crememischung und ein BPO Präparat. Reines BPO wirkt aber bei mir am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Metee61
07.06.2014, 13:28

Ok danke, hatte die akne gel creme von meine sis benützt aber es hats nur schlimmer gemacht

0

Es wurde leider noch kein Wundermittel gegen Pickel erfunden dass diese über 2 wochen schon verschwunden sind.

Suche einen anderen Hautartz auf der wird dir was verschreiben was du täglich auf die Haut auftragen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Metee61
07.06.2014, 13:13

Ok danke

0

Was möchtest Du wissen?