Gegenklage weil man vergessen hat sein Ticket zu stempeln?

5 Antworten

Ich wüßte nicht, welche Lüge das erklären sollte...es hat klack gemacht, war aber kein Stempel drauf...keine Ahnung, es wäre wie eine vergessene Monatskarte...Du könntest diese von einem Freund, oder einer Freundin vorzeigen, sofern sie nicht aus dem Abo ist, dann wären es 10 Euro

und der richtige Name drauf steht. Nur persönliche Tickets können nachgezeigt werden.

1

"aber der Kontrollör meinte ich könnte mit ein bissel lügen die Strafe von 40 auf 10 €" ... ich glaube der hat dich nur veräppelt!

Naja er meinte ich soll den dummen spielen und denen schreiben ich hätte nicht gewusst das ich nur außerhalb der bahn stempeln kann..

Strafe zahlen trotz gültigem Ticket?!?

Heute in der Bahn wurde ich von der Schaffnerin auf mein Ticket kontrolliert. Kurz vorher ist mir aufgefallen, dass ich statt August Juli in meinem GoCard Abo mithabe. Mir wurde jedoch von zwei netten Herren neben mir angeboten mich an ihrem Gruppenticket zu beteiligen. Dies jedoch wurde von der Schaffnerin stur ignoriert. Sie sagte, dass hätte ich vor der Abfahrt klären müssen. Aber vielleicht haben die Herren ihr Ticket ja auch während der Fahrt gezogen ?! Sie hat dann einfach mein ungültiges Ticket bewertet und nun muss ich 7€ Bearbeitungsgebühr bezahlen. Ich finde jedoch, dass mir zu Unrecht die Strafe auferlegt wurde. Habe ich da wohl recht ? Sollte ich eine Beschwerde einlegen ?

...zur Frage

ich bin jugendlich (16) und habe ein bahnticket für kinder (bis 15) gekauft, muss ich dann trotzdem strafe zahlen wenn ein kontrolleur das ticket kontrolliert?

...zur Frage

Schaffner hat mich verarscht!?!?!

Hallo,

ich hatte heute ein Ticket A-E gekauft und bin nach Oberhausen gefahren, besser gesagt wollte fahren und hatte eilig. Ich habe zwar mein Ticket gekauft, aber habe vergessen zu stempeln, weil ich gerannt bin, um Zug zu bekommen. Nach ein paar Haltestellen kam der Schaffner und fragte mich nach mein Ticket. Dann habe ich den Ticket dem Schaffner gegeben und hat gesagt, dass es nicht abgestempelt ist. Danach habe ich ihm alles erzählt, dass ich eilig war und vergessen habe, dass ich stempeln muste.Ich fragte dem Schaffner nach, ob ich Strafe oder einen Brief nach Hause bekomme und dann meinte er, dass ich keine Strafe und kein Brief nach Hause bekomme. Er hatte mir einen langen Quittung gegeben, damit ich im Reisezentrum die Quittung beim Reisezenter zeige. Ich bin dann später zum Reisezenter gegangen und habe dem Mann alles erzählt, dass ich die Quittung beim Reisezenter zeigen soll. Der Mann im Reisezentrum hat mir dann gesagt, dass er nichts machen kann. Ich sagte dem Mann, dass der Schaffner mich verarscht hat, weil er zu mir gesagt hatte, dass ich kein Brief nach Hause bekomme. Aber trotzdem muss ich jetzt 40 € bezahlen.

Bitte hilft mir

P.S : Wisst ihr wann der Brief nach Hause kommt und kann ich die 40 € auch am nächsten Tag überweisen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?