Gegenargumente für "Boxen in der Schule ansehen"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welche Klasse? Welcher Jahrgang?

Viele sehen hinter Boxen/Kampfsport lediglich Gewalt. Wenn man soetwas machen will muss man das auch hinterher diskutieren, eventuell Taktik oder Technik besprechung. Für einen Lehrer sehr Zeitaufwändig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miramar1234
03.02.2016, 17:49

Also in didaktischer und pädagogischer Sicht,na ja ,ein Ansatz.Aber es gibt immer mal Themen ,die erklärungswürdig,erklärungsbedürftig sind.Das Alter der Schüler kann maßgeblich sein.Kinofilme,die Gewaltverherrlichend sind,sind ja auch nicht für Kids geeignet.

0

Gibt keins,über Geschmack in Sport,Kultur und Kunst läßt sich nicht streiten.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miraay
03.02.2016, 17:31

Doch schon ;)

1

Was möchtest Du wissen?