Gegenargumente beim Ziegenproblem?

2 Antworten

Das Ziegenproblem ist ein Beispiel dafür, dass die Intuition einen trügen kann.

Wenn ich aus zwei Toren mir eines aussuchen darf, dann spielt es sehr wohl eine Rolle, was vorher passiert ist. Auf Anhieb würden viele 50-50 raten. Das ist aber nunmal falsch.

Gegen die richtige (mathematisch begründbare) Lösung kann es natürlich keine Gegenargumente geben. 

Gegen welche Seite willst du denn argumentieren?
Ja, es ist logisch, aber man muss eventuell einen Moment lang nachdenken, um die richtige Lösung einzusehen.

Was möchtest Du wissen?