Gegen welches Recht verstößt ein Elternteil, wenn es sein volljähriges Kind gegen seinen Willen immer noch bei sich hält?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt darauf an mit welchen Mitteln das passiert. Wird der Volljährige im Keller eingesperrt? Dann ist das Freiheitsberaubung.

Ansonsten sollte ein erwachsener Mensch einfach in der Lage sein sich durchzusetzen und seinen eigenen Weg zu gehen.

Kirschkerze 20.03.2016, 19:30

Ich hab irgendwie das Gefühl dass ist so ne "Ich will bis bis morgens Party machen und meine Eltern sagen immer noch Nein" Geschichte :'D

1

Also der Tatbestand schimpft sich Freiheitsberaubung. Um das Ganze genau beurteilen zu können müsste man jetzt aber die ganze Story wissen 

"immer noch bei sich hält" heißt jetzt WAS konkret? Volljährige Kinder können gehen, wohin sie wollen.. Wenn das zu Konflikten mit den Eltern führt, so ist das ein Vorgang, der das Kind sein Leben lang begleiten wird... Eltern - und auch andere Menschen - sind nun mal nicht immer damit einverstanden, was man tut.

Kindesentziehung nach Paragraph 235 StGB.

ThommyHilfiger 20.03.2016, 19:43

Sry, hab die Frage nur halb gelesen! Gegen den Willen seines volljährigen Sprösslings?

Deshalb Edit: Freiheitsberaubung heißt das Zauberwort...

0

Was meinst du mit bei sich hält? Einsperren? In diesem Fall wäre das wohl Freiheitsberaubung.

Was möchtest Du wissen?