gegen welche Beschwerden hilft " Juve - CAL "?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist grundsätzlich Alkohol mit Apfelmolke.

Diese homöopatisch/spagyrische Mixtur wird sowohl für pubertäre Nervösitäten und Verhaltensauffälligkeiten sowie bei starken Unruhezuständen empfohlen.

Er beinhaltet (in 100g):

Abrotanum in D1 3,5g Acidum phosphoricum in D4 5,5g Argentum nitricum in D4 3,0g Barium carbonicum in D8 3,0g Calcium hypophosphoricum in D1 6,5g Lycopodium in D4 2,0g Staphisagria in D4 2,0g China (durchschnitt) 3,5g (spagyrische Pekana Anteile) Apfelmolke 34,0g Corrigentien 37,0g er ist in 12 Vol. % Alkohol gelöst.

Was möchtest Du wissen?