Gegen Selbstzweifel tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mir geht/ging es ganz genau so, aber ich habe gelernt das jeder Mensch von innen schön ist, wenn du selbstbewusst und aufrecht durch die Schule gehst wird dir jeder hinterher schauen wie selbstbewusst du bist denn das ist mehr wert als dein Aussehen


Zum Selbstbewusst sein habe ich den Weg gewählt: Vortäuschen bis man es hat!

Richte dich auf, Lächle und sag dir in Gedanken immer: Was andere von mir denken ist mir egal, ich bin schön so wie ich bin,..

Auch wenn du das eigentlich nicht glaubst, rede es dir ein denn der Mensch lässt sich alles einreden du musst es dir nur vor Augen halten

Undwenn doch jemand was sagt denk dir: Leck mich, ich find mich toll das ist die Hauptsache

Viel Glück


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angelfirefly
16.07.2016, 23:39

danke😌 wie lange dauert das mit dem Selbstbewusst sein?-.-

0

Wie gut ich mich in deine Lage hineinversetzen kann so ging es mir vor 2 Jahren!

Ich bin 1.76 groß und hatte damals 63 kg was eigentlich normal ist. Allerdings fühlte ich mich schrecklich mein Kleiderschrank bestand damals aus schlabber Klamotten in denen ich mich verstecken konnte. Dann hab ich meinen Freund kennen gelernt und fühlte mich nie wohl wenn er mich nackt sah. Daraus folgte eine massive Essstörung und nach 2 Monaten hatte ich plötzlich nur noch 53 kg. Dann hat mir mein Freund so dermaßen den Kopf gewachsen und mein Selbstwertgefühl aufgebaut so dass ich 8 1/2 kg zugenommen habe und mich wieder in Schwimmbädern blicken lasse  :-) 

Kein Mensch ist hässlich! Ein schlechter Charakter macht hässlich. Und die meisten Menschen mit keine Selbstwertgefühl sowie schlechten selbstbewusst sein haben meist nie einen schlechten Charakter. 

Kopf hoch du bist sicher ein wunderbarer Mensch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angelfirefly
16.07.2016, 23:44

danke :) aber mir fehlt auch dieser Charakter-.- ich bin einf ein nichts

0
Kommentar von sharakira
16.07.2016, 23:45

Sag sowas nicht!
Jeder Mensch hat etwas gutes Ansich

0

Hi Angelfirefly

ich hab zuvor deinen Bericht gelesen, ( vom Februar glaub ich ) in dem du schreibst, daß du diese "Unzufriedenheit" erst seit deinem Umzug mit deinen Eltern - und dem dazugehörigen Schulwechsel hast - , und du dich in deiner "früheren Umgebung" wesentlich wohler fühltest, und du diese Gefühle des mangelnden Sebstvertrauens "vor deinem Umzug" noch gar nicht kanntest.

Ich kenne das leider auch sehr gut von früher - ( Umzug mit Schulwechsel und neue Freunde finden, ist echt schwer auch für mich gewesen ).

In der Schule ist man dann lange Zeit "der Neue - bzw. die Neue" und es ist möglich daß man deswegen ewig "gehänselt" wird.

...Bei mir war es damals so..., "der Neue hat dies gemacht - der Neue hat das gemacht".

...Man nennt es heute auch "Mobbing"..., das ist einfach, um einem "in sich selbst" zu schwächen..., um ihm die Kraft seines eigenen "Ich" zu nehmen.

...Du wirst lachen..., ich hab vor kurzer Zeit mal einen Bericht über "Claudia Schiffer" ( kennst du ja ) gelesen, in dem sie sagt, daß sie in ihrer Jugend genau das gleiche durchmachte, daß du gerade durchmachst !

...Sie meinte, sie wurde ständig wegen ihrer "Hässlichkeit" in der Schule und von "angeblichen" Freunden gehänselt ( gemobbt ).

...Und was wurde aus ihr ? - ich denk, sie "war garnicht so hässlich" :)

...Das stimmt wirklich !

..Tja..., vielleicht "bist" du ja gar nicht so hässlich ! ( schon mal drüber nachgedacht ? :)

Schau dich beim nächsten mal in den Spiegel, und sag dir..., die anderen spinnen..., sie sind mir egal..., kann einem helfen, sein eigenes Sebstvertrauen wieder etwas auf "Vordermann" zu bekommen :)

Ich denke, so lang du nicht nochmals umziehen mußt, wirst du mit der Zeit "sehen" wer deine Freunde sind, und wer nicht :)

...Ich persönlich glaube jedenfalls nicht, daß jemand der dich ständig "schlecht" macht, ein Freund von dir ist :)

...Ich wünsch dir viel Kraft - und Ausdauer zur Gegenwehr !

......Nicht gefallen lassen, "zurückhauen" ! :)

Viel Glück

  Andi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angelfirefly
17.07.2016, 08:58

vielen dank😌❤

1
Kommentar von andi1026
18.07.2016, 19:52

gern geschehen :)

Ich glaub, du bist sehr hübsch..., ich glaub auch, daß wenn andere "erkennen", daß du hübsch bist, daß es möglich ist, daß sie dich dann "absichtlich" für hässlich - und "nicht wichtig" erklären, weil sie ihren eigenen "Neid" nicht anders zum Ausdruck bringen können :) !!

Ich glaub auch, du wirst sehr gute Freunde finden :) !

Du bist nett..., sei "stolz" auf dich selbst :) 

Wir haben Sommer..., geh zur ner guten Freundin - und spiel ab und zu Tischtennis draußen..., nicht unterkriegen lassen :) !!

Viel Glück :)

Andi

0

Hallo Liebes ,

Diese Phasen hatte jedermal auch ich habe das zum Teil !
man bekommt immer mehr und mehr Komplexe .Fühlt sich von Tag zu Tag hässlicher .
Aber sche***drauf ganz ehrlich.
Lach denn das macht einen schön.
Treib Sport , werde sozial , geh im Verein spielen das baut dich auf !
wenns aber immernoch schlimm sein sollte gehe zum psychiologen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angelfirefly
16.07.2016, 23:38

danke ich versuchs aber ich gehe nich zum psychologe😑

0

Ich verspreche nicht das es dir hilft was mir geholfen hat aber ein Versuch ist es wert es dir zu erklären was mir geholfen hat

Eigentlich simpel, auch wenn es dir nicht leicht fallen wird guck in den Spiegel und betrachte dich, mit etwas Übung findest du etwas das dir gut gefällt
Zum Beispiel die Augen oder vielleicht auch die Nase oder so

Habe selbst das Äussere meiner irischen Vorfahren und bin daher auch nicht typisch hübsch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey, also ganz ehrlich sowas hat doch jeder von uns schon mal erlebt. selbst wenn du dich nicht magst, versuch dich selbst zu akzeptieren, weil jeder mensch auf seiner art und weise schön ist.  PS: die kleine dinge die einen stören, fallen anderen leuten garnicht auch. es gibt bestimmt leute die dich schön finden. die trauen sich nur nicht es dir zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
ich denke jeder hat mal so eine Phase aber die geht vorbei, das einzige was du dagegen machen kannst ist eigentlich mit jemanden darüber zu reden oder so.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich mit meinem Freund zusammengekommen bin habe ich mir 1 Jahr und ein Halbes meine Hand vor mein Gesicht gehalten, weil ich Angst hatte, dass er sieht, wie (in meinen Augen) hässlich ich bin. Ich traue mich auch jetzt (2 Jahre) kaum, aber um einiges besser als damals. Im Endeffekt kannst du ja sowieso nichts an deinem Aussehen ändern und so siehst du nun mal aus. Es gibt (und da bin ich mir sicher) Leute die dich unglaublich schön finden und es gibt eben auch Leute, die dich nicht so schön finden. Und? Interessiert doch keinen. Du siehst bestimmt nicht mal schlecht aus, es gibt immer jemand der besser und der schlechter aussieht. Sei einfach zufrieden mit dir. :v

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nimmt sich selber sehr kritisch.
Man sieht jeden kleinen Pickel den anderen niemals aufallen würden.
Nehm dich nicht so hart ran!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angelfirefly
16.07.2016, 23:36

aber es fällt allen auf... immer wird an mor rumgemotzt

0

Was möchtest Du wissen?