Gegen Pickel und Mitesser (Trick Tipps - Hausmittel?)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bin selbst grad in eigenversuch, ich wasch mich erst mit warmen wasser das gesicht und dann lange mit kaltenwasser , mehrmals am tag wiederholen, bzw gesichthaut immer schön kalt halten

wegen den poren usw., bei mir scheint es etwas besser zu werden, denn geschlossene poren geben keinen platz für durchbrechende pickel

23 Tipps gegen Akne, Pickel, Mitesser

"Ach, das geht schon wieder weg", heisst es oft, wenn in der Pubertät die Pickel spriessen. Für den aktuell Betroffenen ein schwacher Trost. Und stimmen tut er auch nicht immer. Denn für viele Menschen ist Akne ein grosses und oft viele Jahre andauerndes Problem. Und selbst wenn die Akne nicht mehr blüht - die Folgen sieht man leider immer noch: Zerstörte Haut, tiefe Krater im Gesicht, sehr oft richtige Narben. Deshalb ist es unerlässlich, dass sich bei ausgeprägter Akne ein Arzt um das Übel kümmert. Aber den können wir unterstützen: Durch eine Akne-Behandlung mit guten Alten Hausmitteln, mit denen schon unsere Grossmütter für eine reine Haut sorgten.

http://www.gesunde-hausmittel.de/akne-pickel-mitesser

Teebaumöl ist ein sehr gutes Hausmittel

Heute am Mittwoch gibt es das im Aldi für 2,99€

Das machst du Verdünnt mit Babyöl auf das Gesicht oder Pur mit einem Wattestäbchen direkt auf die Pickel.

Stirling 22.06.2011, 17:36

Kostet nur 1,99€

0

pubertät läßt grüßen.


deine hormone haben sich noch nicht auf den neuen körper eingestellt, deshalb helfen auch alle "mittelchen" nur zeitbedingt.


bald ist deine pubertät aber vorüber, und dein gesicht wird wieder glatt.


Ich kann dir nur ein Peelinggel empfehlen. Von Haumitteln kriegst du nur noch mehr Pickel.

Was möchtest Du wissen?