Gegen Mutter aussagen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sei ehrlich und erzähle was passiert ist, lass sie nicht damit durch kommen. Auch wenn sie deine mutter ist, es gibt Grenzen. Man hat ja auch schon daran, dass sie dir so genau erzählt hat was sie erwarten könnte, gemerkt dass sie dich beeinflusste möchte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag was stimmt und dass deine mutter in Wahrheit so ist wie sie halt wirklich ist und nicht so wie sie sich vor Gericht gibt. Wenn du jetzt nichts machst geht das immer so weiter und du wirst es bereuen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übrigens : Wird mein Freund auch da sein, da sie auch behauptet ER hätte mich geschlagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh es durch und gut. Sie wird sich nie ändern wenn du immer nach gibst, sie scheint sowas ja nicht zum ersten mal zu machen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sag die Wahrheit ist immer das beste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte dir jedesmal alles schreckliche vor Augen und sage gegen sie aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von booklover15
03.02.2015, 00:03

Das finde ich gut! Alle schrecklichen Erinnerungen noch mal im Kopf abspielen.

0
Kommentar von ekie12
03.02.2015, 00:51

Ich kenn diese Mimente, man verzeiht der Person. Aber mit dieser Methode bleibt es ausgeglichen.

0

Was möchtest Du wissen?