Gegen gleichgeschlechtliche Liebe bzw s*x?

6 Antworten

Die allermeisten 'Deutschen' sind nicht dagegen. Schließlich wurden Parteien gewählt, die die gleichgeschlechtliche Ehe installieren wollten..und getan haben.

Es mag sicherlich einige religiöse oder ideologische Minderheiten geben, die aus diesen Gründen dagegen sind, und die betreffenden Menschen verurteilen

In vielen Fällen hat es etwas mit der Religion zutun. Es gibt aber viele Menschen die einfach nur intolerant und respektlos sind. Ich selber bin Pansexuell und durfte mir auch schon so einige Sprüche anhören.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Andere Menschen empfinden sowas als Sünde oder eben nicht als Normal. Deren Kultur oder Glaube erlaubt sowas nicht. Nicht jeder Mensch hat die gleichen Ansichten. Dennoch kann ich nur sagen, dass es weh tut mit ansehen zu müssen, dass Menschen wegen ihrer Liebe gehasst und bestraft werden..

Das liegt an unserem Glauben bzw. Dem Wort Gottes. Er hat es verboten damit ist es klar dass alleine seine Anhänger dies nicht befürworten oder gutheißen können.

Aus Angst und Vorurteilen.

Vor was aber Angst?

0
@Dizzy666

Da ist etwas, dass man nicht kennt, das einem fremd ist. Manche sind neugierig und hinterfragen das und andere halten lieber Abstand aus Angst.

Die Angst muss muss dabei nicht unbedingt konkret sein, also z.B. Angst sich mit homosexualität "anzustecken", sie kann auch einfach diffus sein. Angst ist in den seltensten Fällen eine rationale Emmotion, es ist ein uralter Instinkt.

Und wer den Mut hat, sich seinen Ängsten zu stellen, wird häufig feststellen, dass diese unbegründet und oft auch zum eigenen Nachteil sind.

0

Was möchtest Du wissen?