Gegen Bartwuchs rasieren schädlich für den Bart?

5 Antworten

Da passiert nichts. Man kann für ein noch saubereres Rasurergebnis auch gegen den Strich rasieren. Mit einem dieser Systemrasierer mit ihren vielen Klingen würde ich das aber nicht machen, die Dinger sind zu stumpf für solche Späße und führen dann nur allzu oft zu Rasurbrand. Mit einem gut geschärften Rasiermesser geht das deutlich einfacher, alternativ Rasierhobel oder Rasiermesser mit Wechselklinge.

Das spielt keine rolle wie du deine Bart Haare rasierst.

Wenn du gegen den Bartwuchs rasiert gibt es mehr Hautirritationen.


Keine Panik dein Bart wird es ohne Schaden überleben.

Bartwuchs nur rechts! Was soll das?!

Hey Leute!

Ich bin mir sicher, dass einige Jungs das Problem kennen, dass der Bart ungleichmäßig wächst. Aber gibt es denn eine Lösung dafür?? Bei mir ist es so, dass auf der linken Gesichtshälfte der Bart nicht schneller wächst, aber mehr da ist. Rechts nur diese Kotletten und ganz wenig richtung Kinn und links wächst es schon viel weiter rüber...

Habt ihr Lösungen oder Tipps, wie ich das ausgeglichen kriege?? Es nervt total!!!

...zur Frage

Wie bekommt man einen kompletten Bart?

Ich habe leider das Problem das mein Bart nicht komplett ist. Damit meine ich das er bei den Koteletten anfängt zu Wachsen und dann Richtung Kinn wächst aber nach ein paar cm hört er auf und hinterlässt eine Lücke und dann wächst er weiter. Das habe ich auf beiden Seiten im Gesicht wie kann ich das verhindern? Ich möchte gerne das mein Bart einmal komplett von den Ohren um das Kinn herum wächst und nicht irgend wo Lücken hinterlässt. Und wie bekommt man einen ausgeprägteren Bartwuchs?

Vielen Dank für eure Hilfe

Ps: Ich hoffe ihr wisst was ich meine :)

...zur Frage

Wieso haben manche Männer keinen Bart?

Ich weis ja das manche einen nur leichten oder fast garkeinen Bartwuchs haben... Aber ich kenn Leute denen wächst ein ganz normaler Bart, trotzdem haben sie nach dem rasieren ein Babyface, ohne Stoppeln oder Bartschatten und so -.- Ich will auch =D

...zur Frage

Wird Bartwuchs noch Stärker? (19+)

Hallo,

Ich habe jetzt schon so viele verschiedene Aussagen zum Thema Bartwuchs gehört, aber ich würde jetzt wirklich gern mal wissen ob der Bartwuchs auch mit 19 Jahren noch dichter und fester wird.

Mein Bart ist unterhalb dem Kinn bis runter zum Hals eigentlich schon zimlich dicht. Aber vor allem an den Wangen und der Oberlippenbart ist meiner meinung nach noch viel zu dünn und undicht.

Ich bin zwar wie bereits gesagt erst 19, aber mein Bartwuchs hat eigentlich schon zimlich früh angefangen und hat sich seit dem schon zimlich verändert. Deshalb hab ich jetzt die befürchtung das sich da nichts mehr tut.

Also wird der Bart noch Dichter und evtl auch Dicker?

Und was kann Man(n) am besten dafür tun? Ist es besser mich öfter zu Rasieren, oder wachsen lassen? Da ich gerne Bart trage, rasiere ich mich eigentlich immer seltener und eigentlich gar nicht mehr Nass.

...zur Frage

Bartwuchs stört mich?

Mein Bart wächst an meinem Kinn nach hinten zum Adamsapfel und Richtung meiner Ohrläppchen.Der wächst nicht nach unten das stört mich sehr weil ich eine saubere angenehme Länge haben will aber es so nicht möglich ist.Ich weiß auf dem zweiten Foto ist es zu lang aber so runter soll es wachsen nicht so

kennt jemand vlt wirklich ernsthafte Hilfen

Lg Freezy

...zur Frage

kaum Bart mit fast 30?

ich werde dieses Jahr 30 und habe kaum Bart. Etwas Oberlippenbart und am Kinn. Ich verstehe das nicht. Viele Frauen stehen ja auf Bartwuchs. Warum wächst der bart bei mir trotz regelmäßigem rasieren einfach nicht? Wer kennt das und hat Tipps??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?