Gegeben sind zwei Massen eine mit Anfangsgeschwindigkeit von 0, wie finde ich die Beschleunigung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

a = m2 · g / (m1 + m2)    (reibungsfreie Bewegung)

s = a · t² / 2 ,  v = a · t 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überlege dir, welche Kraft wirkt bzw. von welchem Körper diese "erzeugt" wird. Danach F = ma und die Beschleunigung ist dein.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?