Gegeben seien die folgenden booleschen Funktionen:?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Leide sind Dir Deine Sonderzeichen verunglückt. Musst Deinen Editor auf 'Unicode' stellen. Dann kommen die Sonderzeichen richtig 'rüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danne90
14.11.2016, 16:58
  1. Gegeben seien die folgenden booleschen Funktionen:a) Q1 = a and ¬bb) Q2 = a → bStellen Sie Q1 unter ausschließlicher Verwendung der NAND-Verknüpfung ⊼ und Q2 unter ausschließlicher Verwendung der NOR-Verknüpfung ⊽ dar.
1

a.)  Q1 = a and ¬b = ¬¬(a and ¬b) = ¬¬(a and [b NAND b])

       Q1 =  ¬(a NAND [b NAND b])

       Q1 =  (a NAND [b NAND b]) NAND (a NAND [b NAND b])

b.)   Q2 = a → b = ¬a + b = ¬¬(¬a + b)

       Q2  = ¬¬([a NOR a] + b) = ¬([a NOR a] NOR b)

       Q2  = ([a NOR a] NOR b) NOR  ([a NOR a] NOR b)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegeben seien die folgenden booleschen Funktionen:

a

) Q1 = a and ¬b

b) Q2 = a → b

Stellen Sie Q1 unter ausschließlicher Verwendung der NAND-Verknüpfung ⊼ und Q2 unter ausschließlicher Verwendung der NOR-Verknüpfung ⊽ dar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?