Gefundenen Hund behalten?

15 Antworten

Ich finde schon, dass du ihn behalten kannst. Es wird wohl ein Grund haben, wenn der Hund nichts bei sich hat. Wahrscheinlich ausgesetzt ? Behalte ihn :) So wie du das schilderst, wird es der Hund bei dir gut haben:) Und du hast ja alles dafür getan um den Besitzer zu finden:) Wenn du ihn ins Tierheim bringen musst, dann mach das halt und kauf ihn dir gleich :))

So wie Du es schilderst, hast Du alles dazu getan, einen eventuellen Besitzer ausfindig zu machen. Wenn sich keiner meldet, würde ich sagen....eins, zwei, drei, meins! Würde ich Dir und dem kleinen Hund wünschen. Trotzdem nochmal bei der Polizei nachfragen, wie die Rechtslage aussieht.

wie die rechtslage bei dir ist, kann ich nicht beurteilen-tierschutz nachfragent. tierheim ist sicher froh, wenn ein tier ein zuhause gefunden hat. vergiß nicht ihn chipen zu lassen! ihr habt euch wohl gefunden und ich wünsch euch viel freude und gute erfahrungen miteinander!! verantwortungsbewußt scheinst du ja zu sein (bei deinen bemühungen).

Hund zugelaufen... und nun?

Hallo, mir ist ein Hund zugelaufen (sehr jung). Natürlich ist es eine große Verantwortung ihn zu behalten, aber es war lange mein Wunsch und nun als Rentner habe ich endlich die Zeit für ihn. Ich habe aber Angst, dass ich irgendwann mich nicht mehr so bewegen kann wie es der Hund braucht. Darum meine Frage: Soll ich den Hund in Pflege nehmen und falls sich der Besitzer nicht mehr meldet behalten oder lieber an das T-heim abgeben?

...zur Frage

Wo sind Katzen tätowiert?

Hallo, bei uns ist eine Katze zugelaufen. Beim Tierheim wurde uns gesagt das wir gucken sollen ob sie tätowiert ist. Wo genau finde ich die Tätowierung?

Wenn wir den Besitzer nicht finden werde ich den Kleinen behalten. Muss ich ihn jetzt 2 Wochen in der Wohnung lassen damit er weiß das er ein neues zuhause hat oder reicht wenn ich ihm Futter vor die Tür stelle und er mit rein darf wenn ich da bin? Eine reine Wohnungskatze soll er nicht werden.

...zur Frage

Hund kackt in die Wohnung wenn er alleine ist!

Wenn ich aus dem Haus gehe kackt der Hund in meine Wohnung! Oft schon nach 10 min. Bevor wir ihn kauften war er bei einer Frau in Portugal und wiederum fünf Monate davor wurde er von dem ehemaligen Besitzer an einen Baum angebunden, weswegen ich glaube dass es damit was zu tun hat. :,( Bitte helft mir eine Lösung zu finden ich möchte diesen Hund nicht mehr hergeben, jedoch können wir ihn in diesen zustand nicht behalten!:(

...zur Frage

Hund gefunden (Tierheim) kann ich ihn abholen?

Hallo ihr Lieben, gestern habe ich einen kleinen Hund gefunden (schlechter Zustand) Nachdem ich im Umkreis nachgefragt hatte ob jemand den Kleinen kennt, was natürlich nicht der Fall war, rief ich die Feuerwehr. Sie hat ihn dann mitgenommen und ins Tierheim gebracht, wenn es einen vermissenden Besitzer gibt wird er sich ja hoffentlich dort melden.

Meine Frage aber nun (!)

-Wisst ihr (falls er noch da ist) ob ich ihn zu mir nehmen kann ? -Und wie das dann mit der Schutzgebühr aussieht ?

Bin bei der Feuerwehr auf jeden Fall als Finder eingetragen. Denn ich denke er wird sich sehr schwer vermitteln lassen, da er schon alt ist und auch schon einen grauen Schleier im Auge hat. Möchte nicht das der Kleine auf seine letzten hoffentlich Jahre im Tierheim bleiben muss.

Vielen Dank im Voraus!!

...zur Frage

Was tun: Hund gefunden, Kein Besitzer ermittelt kein Chip. Suchanzeigen erfolglos

Hallo

Wie der Titel bereits vorgibt haben wir einen gefunden an einem Baum gekettet. .

Wir haben uns vor ort vorerst mal umgeguckt und haben dort noch mal 3 Stunden gerwartet vieleicht hat der Besitzer was geholt und haben auch das Gebiet dort einmal komplett durchsucht ob dort ein Besitzer möglicherweiße zu finden ist auch fragen bei Passanten hat uns nicht weiter geholfen da es bereits sehr spät war haben wir den Hund vorerst it nach uns Hause genommen und beschlossen am nächsten Tag weiter zu gehen,

Wir sind dann zur Polizei mit dem Hund gegangen um dort vieleicht was raus zu finden über den Besitzer allerings ist das Tier nicht gechipt und auch nirgenswo Regestiert.

Beim Tierheim waren wir bereits dort hat sich allerdings bis Heute keiner auf das Tier gemeldet und auch auf Suchanzeigen am Schwarzenbrett oder Zetteln meldete sich bis heute keiner.

Wir dürfen leider in unserem Haus keine Tiere bzw Hunde halten unser Vermieter hat uns allerdings ne frist von paar Monaten gegeben dne Hund in gute Hände abzugeben und dazu fehlt uns auch noch die Zeit um uns um den Hund zu kümmern. Meine Großeltern möchten den Hund nicht nehmen auch keinerlei Bekannte möchten sie aufnehmen.

Bevor ich den Hund allerdings ins Tierheim abgeben muss letztendlich kann man denn Hund nicht verschenken in der Zeitung paar Anzeigen aufgeben

Zum Tierarzt waren wir bereits der Hund ist kerngesund weder Aggresiv noch Bissig. Impfpass fehlt uns Papiere auch und auch Angemeldet ist sie nicht da kein Chip vorhanden war

Wie geht man da vor ? Ich habe gehört der Tierarzt stellt ein neuen aus ?

Muss man hinterher im Tierheim was Zahlen sollte man denn Weg doch leider gehen müssen ?

Ich habe mich bereits erkundet für Fundtiere nehmen die keine Abgabegbühr nur kleinere Spenden Betäge sind erwünscht... Da würde ich nartürlich einen Betrag Zahlen.

Wie soll ich noch weiter vorgehen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?