Geführt Japanreise 2018. Tipps und Erfahrungen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Yep, haben wir gemacht, dürfte sogar die gleiche Reise vom Verlauf her gewesen sein. Veranstalter war bei uns http://www.jftours.de , könnte auch bei Dir der Veranstalter sein, auch wenn Du ganz woanders gebucht hast (z.B. bei Meiers Weltreisen, Dr. Tigges oder so).

Die Touren von JF sind perfekt ausgewählt mit einem Mix aus Bus, Shinkansen, Taxi, man bekommt wirklich einen Rundum Einblick von Land und Leuten. Und vor allem: Bei den Bahnfahrten wird das Gepäck vorgeschickt, das ist in Japan wichtig, da es dort nicht üblich ist, Koffer mit in die Bahn zu nehmen.

Die Tage mit Programm sind anstrengend, morgens geht es recht früh los, den Abend hat man aber "frei". Wir hatten eine Japanerin, die in Deutschland lebt, als Führerin und die hat denen, die wollten, abends noch "Geheimtipps" gezeigt, z.B. ein leckeres Okonomiyaki Restaurant in Hiroshima. Das hätten wir allein nie gefunden.

Normalerweise haben diese Touren ein- oder zwei Tage ohne Programm, an denen man Ausflüge dazu buchen kann. Ich würde Euch raten, nichts dazu zu buchen und an diesen Tagen ein wenig zu entspannen, auf eigene Faust loszuziehen und ein bisschen Abstand von der Gruppe zu gewinnen.

Denn so eine Gruppe ist schon spaßig, fast Comedy, am besten hat es wohl Tommy Jaud in Hummeldumm beschrieben: Glaube mir, es ist wirklich so;-) Mit einer gehörigen Portion Humor und (Selbst-)Ironie aber durchaus zu ertragen.

Zu beachten: Keine Stäbchen aufrecht in den Reis stecken, kein Trinkgeld geben (wird als Beleidigung empfunden, guter Service ist selbstverständlich!), nicht auf der Straße essen und trinken, nicht öffentlich die Nase putzen (in Asien zieht man den Rotz lieber geräuschvoll hoch), und noch so einiges mehr, siehe z.B. hier:

http://www.japan-infos.de/reisehinweise-japan/japan-knigge-verhaltensregeln

wenn du eine organisierte tour machst, brauchst du wenig tipps.. dir wird ja alles abgenommen.

mit einer DEUTSCHEN reisegruppe im ausland unterwegs zu sein, habe ich 1x probiert.. nie wieder...  das ist aufgrund der unterschiedlichen charaktere und erwartungshaltungen NICHT SCHÖN................

Kann man Urlaub in Tokio machen?

Ich liebe Japan über alles und finde Tokio ist eine schöne Stadt. ich war zwar noch nie dort hab aber die stadt auf Fotos gesehen. und wenn ich etwas älter bin, möchte ich mal nach Tokio reisen. ist das überhaupt möglich denn ich glaub nicht dass Japan ein Urlaubsland ist. Wenn doch was würde denn eine Reise pro person kosten (alles Flug,Hotel usw.)?

...zur Frage

Warum wurde in Japan von der Hauptstadt ''Kyoto'' auf ''Tokio'' gewechselt?

Also wieso haben sie die Hauptstadt geändert?

...zur Frage

Japan Reise Kultur Samurai Tattoos?

Hey würde gerne nächsten Monat nach Japan reisen und bin ein ziemlich großer Fan der Kultur vorallem des alten Japans mit den Samurai etc. Hauptreiseziel ist Osaka / Kyoto Wollte fragen ob ihr wisst wo es noch zB schwertschulen gibt wo die alte Tradition noch überlebt hat, oder vllt auch einfach kleine Orte, Schreine oder Tempel, einfach alles was einen in der Zeit zurück bringt :)

Außerdem würde mich gern interessieren wie es mit tattoowierungen aussieht, weil ich auch gern eins in Japan machen lassen würde, jedoch ist ja die tattooszene in Japan seitens Regierung mehr schlecht angesehen und wird ja eher verdrängt, kennt ihr da was, habt Ihr Erfahrung? Bin für alle Tipps und Ideen dankbar :)

Lg

...zur Frage

Japan im September

Hallo, gibt es einen Japanexperten hier?

Ich reise im September nach Japan und möchte wissen, was man sich alles in Tokio, bzw. eine Tagesreise von Tokio entfernt anschauen sollte.

Und, ist es lohnenswert den Japan Railpass zu kaufen?

Gruß, Michael

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?