Gefühlswirrwar nach Therapiestunde...

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Einfach versuchen zu entspannen, nimm ein warmes Bad, nach einer Sitzung ist das vor allem am Anfang ganz normal. Ein heisser Tee entspannt das vegetative Nervensystem auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber es macht mir grad so Angst, ich weis nicht wie ich damit umgehen soll im Moment. Es fühlt sich an als sei ich nackt und jeder kann mich verletzen. Ich habe einfach noch nie so einen gefühlsexplosion gehabt!:/ ich hoff ihr könnt es ein wenig nachvollziehn:(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FriesD 21.03.2014, 00:03

Wie gesagt ist das normal das man sich soooo verletzlich wie noch nie bevor fühlt

meine... man hat z.b. gerade sachen oder geheimnise erzählt... mach dir darüber nicht all zuviel sorgen :) das legt sich alles wieder am besten leg dich erstmal hin und versuch dich ein bisschen auszuruhen

1
Goodnight 21.03.2014, 00:18

Ja kann ich, erzähl deinem Therapeuten das auch. Dieses Gefühl von geöffnet sein kann man schon etwas lenken. Zieh eine Mütze und eine Jacke an, das hilft. Dein Therapeut wird dir lernen wie man den Eigenschutz wieder aufbauen kann. LG

2

Erstmal gut, dass du einen Therapieerfolg hattest. Was dein Psychotherapeut wahrscheinlich verpasst hat, ist dir ein paar passende Werkzeuge mitzugeben, mit diesen für dich ungewohnten Gefühlen zu arbeiten.

Am Besten suchst du dir erstmal eine Ablenkung, zum Beispiel Handarbeiten oder Filme schauen, oder was auch immer. In der nächsten Therapie berichtest du deinem Therapeuten darüber und lässt dir mehr davon erzählen, was du denn jetzt mit diesen ganze Gefühlen anstellen sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hatte die Therapie ja schon Erfolg. Du kannst wieder Gefühle wahrnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kennt ich. Am Tag nach her Therapiestunde (Bin Borderlineerin) kann ich selber mit mir selber nix anfangen, dass ist ein Stück weit normal laut meinem Therapeuten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dich freuen weil es ja augenscheinlich wirkt ;-) !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aloha

das gefühl kenn ich :3 damit habe ihc schon reichlich erfahrung gemacht. Dieses Gefühlswirrwarr ist ganz normal du willst dann einfach nur deine gedanken Ordnen kannst es aber nicht richtig Das legt sich alles mit der zeit und mit den weiteren stunden :3

Falls sonst noch irgentwas ist oder probleme auftauchen kannst mir jah ne PN schicken :3 Da ich auch schon sowas hatte und sehr viele probleme hatte :I

P.s. hoffe das ich dir ein wenig behilflich sein konnte ^-^

Mfg FriesD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides - gehoert beides zum Leben :)

Und wenn dein Problem ist dass du keine Gefuehle wahrnehmen kannst dann klingt das doch nach einem ersten Erfolg, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anscheinend warst du bei einem guten Psychiater. Normalerweise kommen solche Zustände nicht nach der ersten Sunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um diese Uhrzeit: Schlafen gehen!

Morgen früh sieht die Welt wieder viel freundlicher aus.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh weiter hin, dann wird es besser werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?