Gefühlskalt wie geht das weg?

4 Antworten

Hey :).

Ich kann mir vorstellen, dass es mit Wut zu tun hat. Du kannst versuchen, die Wut zu üben. Das was du beschreibst, sind so Zeichen die bei Menschen vorkommen, die ihre Wut unterdrücken. Das machen wir alle. Es ist denke ich sehr wichtig, wütend zu sein. Bzw. die Wut zuzulassen.Ich nehme mal an, dass du weiblich bist. Aus Erziehung und gesellschaftlichen Denkmustern entsteht bei Frauen eher eine Wutunterdrückung als bei Männern. Mädchen dürfen eher weinen als wütend sein...

Wut gibt einem Drive und Lebenskraft, wenn man es zulässt. Es ist wie eine Vitamintablette. Wichtig dabei ist, dass du es körperlich spürst, wie es sich in dir ausbreitet und fließt. Wut sitzt in der Bauchregion. Wut kann sich gut anfühlen. Wenn du irgendwo was siehst, liest, was dich wütend macht, kannst du es "anstrahlen" und diese Qualität wieder spüren. Das kann dir Kraft geben. Du bist nicht emotional "kalt", ich kann mir nur vorstellen, dass es so ist, weil du deine Wut so weit verdrängt hast, dass du keine Freude mehr am Leben hast. Wut ist im Anfangsstadium "nein" zu etwas zu sagen. Also ein "ich will das nicht". Das hängt damit zusammen, und wenn man das nicht mehr spürt, weil man es unterdrückt, dann fehlt oft die Lust auf alles andere.

Du kannst auch den Hass üben. Da ist es ähnlich. Hass an sich ist nichts Schlechtes. Es ist einfach.  Es ist ein Gefühl, dass ausdrückt, "das will ich überhaupt nicht". Noch stärker als Wut. Es ist genauso da, wir haben es alle. Es kann sich gut anfühlen, alles Mögliche mit Hass anzustrahlen.

Also, vielleicht kannst du dir das vorstellen?

Hallo Lisipisi 1998

Gefühlskälte hat auf jeden Fall mit Psyche zu tun.In deinem Fall bekommst Du deine Psyche erschwert in den Griff.Damit deine Psyche dich nicht weiter runterzieht brauchst Du nur mehr an dich denken.Mach das was dir Freude bereitet.Fahrrad fahren,Spaziergänge,Schaufensterbummel,warm Duschen oder ein heißes Bad nehmen.Dein Zimmer könnte vielleicht auch mal etwas umdekoriert werden.Lass Dir was einfallen.Dann klappt es auch mit deiner Psyche.

Gruß Ralf

Ja, wenn Du keine Therapie willst, dann soll es wohl nach dem Prinzip gehen: "Wasch mich, aber mach mich nicht nass?". Es gibt einen guten Rat: "Geh gleich zum Schmied - und nicht erst zum Schmiedchen!"

wie lernt man nicht mehr gefühlskalt zu sein?

ich bin total gefühlskalt...mein freund leidet ein bisschen drunter...

Könnt Ihr mir helfen?bitte :(

...zur Frage

Warum ist er so gefühlskalt und kann über Gefühle nicht offen reden ist das normal?

Hallo ihr lieben .. Ich hab euch in meiner letzten Frage ja schon geschildert das ich einen Mann kennengelernt habe. Wir haben immer noch Kontakt und haben uns seit dem 2 mal wieder getroffen, was unternommen und alles war schön wie immer.. Wir schreiben dann wirklich den ganzen Tag über, aber ich verstehe ihn nicht. Er kann nicht offen reden was er fühlt denkt oder sonst was. Naja, aufjedenfall hatten wir vor 2 Tagen einen heftigen Streit und ich wollte alles beenden weil ich wirklich sagen kann das ich ihn unsterblich liebe (war noch nie so ein Gefühl vorher bei jemandem) und deshalb Angst habe am Ende enttäuscht zu werden, weil er halt so ist. Er hat mich angefleht, das ich ihm das nicht antun solle, dass wenn ich mit ihm bin alles wunderschön ist, dass er das nicht ertragen könnte und ich ihn damit kaputt machen würde. Wir sprachen über alles und haben uns vertragen.. Ich bin ein Mensch der wirklich selten seine Gefühle zeigt, das weiß er auch UND WENN ich sie dann zeige sie wirklich vom tiefsten Herzen kommen. Ich habe ihm gesagt das ich ihn liebe. Seine Reaktion darauf hin - NICHTS. Er hat es irgendwie komplett ignoriert. Dann habe ich mich dafür bedankt, dass er es total ignoriert hat, obwohl ich so ein Mensch bin der sowas kaum von sich geben würde. Und er daraufhin "Nein Schatz du kannst dir nicht vorstellen wie mich das berührt". AHA -.- es berührt dich also und sowas verstehe ich nicht.. Dann habe ich ihn gefragt was er fühlt oder denkt über uns.. Er meinte das ich es hoffentlich irgendwann verstehen werde wenn ich ihm in die Augen sehe .. HMM und solche Sachen warum sagt er nicht einfach was er will warum immer dieses drum herum ich finde es total komisch kennt jemand solche Fälle ?

...zur Frage

Bin ich eine kalte Person?

Ich war noch nie verliebt, habe nur zwei Freunde, und ich mag generell Menschen nicht. Ich bin gerne für mich alleine. Mitleid habe ich nur mit meiner Familie, und den Menschen die ich richtig gut kenne, und die ich leiden kann. Doch ich habe noch nie so etwas wie ''Liebe'' gegenüber einer Person empfunden. Es erscheint mit irgendwie nicht möglich. Sobald eine Person mir nahe kommt, dann entferne ich mich etwas von ihr. Ich hatte eine gute Kindheit, meine Eltern haben mich immer fair und richtig behandelt, aber trotzdem, hatte ich nie richtig Gefühle für eine andere Person, ausser meiner Familie, bin ich eine kalte Person?

...zur Frage

Warum fühlt sich Zahnpasta/Mundwasser/Minzbonbon immer so kalt an wenn man atmet?

Das kennt ihr sicher auch, isst ein Minzbonbon und wenn man danach mal kräftig durchatmet ist es kalt im Mund, warum ist das so?

...zur Frage

Wie kann ich wieder etwas fühlen?

Hey ich fange einfach mal an. Also vor etwa 3 Monaten war mein Leben am Tiefpunkt. Meine Oma ist verstorben, die einer der wichtigsten Personen in meinem Leben war und kurz darauf hat meine beste Freundin eine über Dosis von Medikamenten eingenommen. Da es mir zu diesem Zeitpunkt so schlecht ging und ich mich immer weiter zurück gezogen habe, ist mein Sozialleben auch den Bach runter und letzten Endes hat sich mein Freund von mir getrennt und hatte ne Woche danach schon wieder eine andere. Unterstützung von meiner Familie bekomme ich auch nicht, da ich eigentlich nur noch meine Mutter habe, die nie Zeit hat. D.h ich muss mit allem alleine Klar kommen. Das ganze ist eigentlich nebensächlich, denn mein Problem ist als erstes wurde ich Depressiv, was komischer Weise wieder einfach so zurück gegangen ist, aber seit dem kann ich irgendwie keine Freude, Trauer oder Wut an irgendwas aufbringen. Ich weiß nicht genau wie ich das Beschreiben soll. Ich fühle mich so komisch, so als würde ich in einer Blase sein die mich von allem abschottet und ich gar nichts mehr Fühle, das mir halt einfach alles egal ist. Ich habe mich auch schon im Internet erkundigt was man dagegen tun kann. Ich habe angst das ich nie wieder irgendwie etwas Fühle oder ist das nur eine Phase? Zum Beispiel letztens war ich dabei wie sich in der Klasse jemand den Arm gebrochen hat und es hat mich nicht einmal wirklich interessiert. Kann mir irgendjemand einen Tipp geben, oder hat/hatte das schon mal jemand??

...zur Frage

Abends raugehen?

Hey, ehm will mit einem Typ Samstag abends rausgehen, aber wir wissen nicht wohin? Sein Auto ist kaputt gegangen und ich habe keins.. das heißt müssten mit Bus und Bahn was machen aber uns fällt einfach nichts ein. Habt ihr paar Tipps? Also jetzt nichts großartiges wie schwimmen oder Schlittschuhfahren :D aber was normales was machen könnten? Ohne Auto ist halt immer blöd Abends.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?