Gefühlsechter Sex trotz Kondom?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

KONKRET ZU DEINER FRAGE

  • Du wirst ja sicher regelmäßig masturbieren oder ihr beide Euch vielleicht auch schon gegenseitig mit der Hand befriedigen (Petting) -- also probier doch einfach mal aus, wie es sich mit Kondom anfühlt. Masturbiere mal mit Kondom -- das übt auch gleich das verwenden und anlegen und dann weißt Du ganz genau, wie es sich mit Kondom anfühlt. Im zweiten Schritt lässt Du Dich von ihr mal mit und an einem anderen Tag ohne Kondom mit der Hand streicheln und befriedigen. Dann weißt Du noch besser, wie es sich verschieden anfühlt und ihr beide werdet vertraut mit der Verwendung von Kondomen.
  • Persönlich finde ich Sex mit Kondom nicht so toll. Nicht nur, dass der Penis weniger spürt, sondern es kommt auch der Stress mit dem Anlegen dazu und man kann nicht unbekümmert Körperflüssigkeiten berühren und tauschen, sondern muss das ganze Liebesspiel über Vorsicht walten lassen -- also das widerspricht für mich komplett den Vorstellungen von einem leidenschaftlichen und romantischem Liebesspiel. Ich schlafe gerne hinterher aneinander gekuschelt ein und dabei besteht natürlich auch die Gefahr, dass der Penis nachsabbert und es extrem gefährlich wird. Da reicht nicht mal zwischendurch waschen aus. Jeder Kontakt bleibt potentiell gefährdet, auch beim Aufwachen oder nachts kuscheln mit unwillkürlicher Erektion... nein, so stelle ich mir Liebesspiel nicht vor. Da brauche ich mehr Sicherheit, um unbekümmert und entspannt zu sein.

ALLGEMEIN

  • Es ist auf jeden Fall schon mal gut, dass Ihr euch Gedanken über Verhütung macht. Sehr gut!
  • Die Angst vor der Pille ist nicht angebracht. Die modernen Mikropillen haben nur geringe Nebenwirkungen und sehr viele Frauen sind sehr zufrieden damit. Lasst Euch nicht vonm Einzelmeinungen und persönlicher Abneigung dagegen aufbringen. Lies Dir mal seriöse Quellen durch wie netdoktor.de, dort gibt es sehr viele Informationen über alle Arten von Verhütungsmitteln. die Pille ist definitiv ein empfehlenswertes Verhütungsmittel.

SICHERHEIT VON KONDOMEN

  • Kondome sind theoretisch und technisch extrem sicher. Nur ganz wenige Kondome sind schadhaft.
  • Wenn Kondome korrekt angewendet werden, dann sind sie ein sicheres Verhütungsmittel.
  • Leider werden Kondome jedoch immer wieder mal falsch angewendet und leider ist die tatsächliche Anwendungssicherheit von Kondomen in der Praxis recht gering. Kondomverwendung führt zu recht vielen ungewollten Schwangerschaften.
  • Ich rate davon ab, sich nur auf Kondome zu verlassen. Besser ist es, auf die Mikropille oder Gynefix zu setzen. Diese beiden Methoden sind in der praktischen Sicherheit weit überlegen.
  • Kondome sollten zusätzlich zu einer sicheren Methode angewandt werden, wenn der Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten erforderlich ist.
  • Ich selbst würde mich niemals nur auf Kondome verlassen. Ich finde das viel zu unsicher.

ERSTES MAL

  • Nur kur noch der Hinweis, dass man vor dem ersten Mal möglichst schon etliche sexuelle Erfahrung miteinander gemacht haben sollte. Du solltest ihre erogenen Zonen kennen, wissen wie Du sie erregst, wie sie im Genitalbereich aussieht, wie du sie mit der Hand befriedigen kannst, wie sie feucht wird, wie ein Höhepunkt bei ihr wirkt. Sie sollte Deinen steifen Penis kennen, Ejakulationen gesehen haben, Dich mit der Hand, vielleicht auch mit dem Mund befriedigt haben. Mit solchen ersten Schritten kann man wochen- oder monatelang glücklich sein und toll gemeinsam die Sexualität erforschen.
  • Wenn man so vorbereitet ist, dann kann man auch viel offener mal testweise Kondome ausprobieren, sich überall berühren, vertrauen und die für Sex nötige Nähe wirklich empfinden und spüren.
  • Natürlich kann man auch mit Kondom Spaß haben -- es erfordert etwas Übung und Bereitschaft dazu. Trotzdem würde ich mich niemals nur auf Kondome verlassen, sondern persönlich lieber verzichten, als dieses Risiko einzugehen.

Erfahrungen mit Petting haben wir durchaus bereits gemacht, das überziehen von Kondomen hab ich natürlich auch geübt und mich vorher ganz genau erkundigt wie man sie richtig anwendet. Anwendungsfehler wird es also vorraussichtlich keine geben. Klar wäre die Pille wahrscheinlich noch sicherer aber solange man die Kondome richtig benutzt sollte das ja nicht notwendig sein. Vorallem würde sie sich nicht wohl dabei fühlen die Pille zu nehmen, es hat schon seinen Grund, warum wir das nich machen wollen. Was ich allerdings sehr interessant finde ist besagtes Gynefix. Keine Hormone, hält im Schnitt 5 Jahre und hat einen Pearl-Index von 0,1-0,5. Klingt in meinen Ohren nach einer sehr sinnvollen Sache die auch den vergleichsweise hohen Preis rechtfertigt. Jedenfalls danke ich Dir für deine Antwort =)

0
@Konato

Gern geschehen!

Was mich noch interessieren würde, ist, wie Du Kondome beim Masturbieren findest. Probiere das mal aus!

0

ich schlage euch vor, es einfach überhaupt mal auszuprobieren. Man kann sich da nämlich auch unsinnigerweise reinsteigern. Kondome sind ein tolles Verhütungsmittel. Und auch das einzige, das vor geschlechtlich übertragbaren Krankheiten schützt. Persönlich mag ich sie nicht so gern (und brauch glücklicherweise keine! :-) ) - das liegt aber nicht an weniger Gefühl, sondern einfach am Handling. Aber ich kann (wenigstens aus Sicht der Frau) nicht behaupten, dass Sex dann weniger schön wär oder gar überhaupt keinen Spaß mehr machen würde. Das ist Quatsch!

Einfach testen - vielleicht verschiedene Produkte testen - und ganz entspannt rangehen. Auch mit Kondom hat man Spaß :-)

Auch für diese Antwort recht herzlichen Dank ^^

0

Besorge dir gut sitzende Kondome. Diese sind für die sichere Verhütung ohnehin sehr wichtig und werden dann auch kaum noch (als störend) wahrgenommen.

Der Kondomberater hilft dir bei der Bestimmung der richtigen Größe, anprobieren und den richtigen Sitz überprüfen musst du dann aber selbst. Besorg dir dazu einfach die vorgeschlagene Größe und die nächst größere und kleinere und probier die mal in Ruhe an. So übst du nebenbei auch gleich die richtige Anwendung, dann wird bei eurem ersten Mal auch nichts schief gehen.


Falls ihr dann irgendwann doch mal aufs Kondom verzichten wollt, gibt es ja auch noch einige Alternativen, ohne dass deine Freundin gleich massiv in ihren empfindlichen Hormonhaushalt eingreifen und somit gesundeitliche Risiken und potentielle Nebenwirkungen auf sich nehmen muss.

LG

Danke für die Antwort, ich werde mir die Seite auf jeden Fall anschauen ^^

0

In einer Beziehung die länger hält ist es fast unmöglich immer nur mit Kondom zu verhüten, es ist unspontan und macht keinen Spaß.. ihr könnt nie wenn ihr mal irgendwo seit spontan spaß haben ohne immer dran zu denken die mitzunehmen (was auch nicht grad Geil macht, immer an sowas denken zu müssen falls ihr lust habt) und ja .. ihr müsst auch beim Petting vorsichtiger sein wenn ihr euch fertig befriedigt das nichts in sie kommt und dabei dann auch immer eins überziehen ist ja wohl auch doof..

Die Pille ist sicher, das mit dem Herzinfaktrisiko ist quatsch.. so viele Frauen verhüten immer mit der Pille und haben Jahre lang gar nichts, es ist mehr als selten das was passiert und gerade bei einer Jungen Frau .. sie wird kaum sofort umfallen, und wenn sie sie nicht verträgt kann man sie immernoch absetzten..

Außerdem wenn ich aus Erfahrung spreche, als Frau.. ich hasse Kondome sie tun mir so sehr weh und gerade beim ersten mal ist das eigentlich nicht sehr gut und das wird deine Freundin dann auch noch merken..

Also es gibt keine Kondome durch die du mehr fühlst, sonst würde die jeder nehmen und keiner hätte das Problem mehr .. es ist leider so du hast latex über der Haut das du da nicht mehr alles fühlst ergibt sich doch von alleine, du kannst die gefühlsechten nehmen, aber auch durch diese wirst du kaum was merken, wie heißt es so schön 'wie Duschen mit Regenschirm' ... aber das wirst du schnell selber lernen und sehen..

Glaube mir, die Pille ist sehr viel einfacher und sicherer .. zudem gibt es auch nicht hormonelle Verhütungsmittel z.b. das gynefix erkundigt euch doch einfach mal ob das nicht vielleicht was für sie wäre :)

Aber Kondome und alles richtig fühlen, passt leider einfach nicht zusammen Sorry.. aus dem Grund nehmen ja so viele Frauen die Pille

Sorry das ich dir nichts anderes sagen kann.. aber wie gesagt das gynefix ist halt auch noch ne alternative und da sind KEINE hormone drin.

Also ich als Frau würde alles lieber nehmen als ein Kondom, es war für mich persönlich wirklich gar nicht schön.

Achso und von den kosten her wäre ne Pille auch besser, sie ist umsonst bis zum 21 lebensjahr

Liebe grüße Luna

Keine Angst, ohne ist zwar schon etwas schöner ;), aber mit ist fast gleich geil. Kannst ja genoppte Kondome nehmen, ist auch nicht schlecht fürs feeling. Und da du ja noch keine Erfahrungen mit/ohne gemacht hast, wird es trotzdem schön für dich. Mach dir nicht soviele Gedanken über das kondom, ist vielleicht auch gut so, magst du ein bisschen länger beim ersten mal ;)

"Genoppte Kondome" sind weniger sicher, und daher in dem Fall nicht zu empfehlen.

3

Das ich mir viele Gedanken mache stimmt schon aber naja, solange es niemandem schadet ^^

0
@Konato

ja solange es dir nicht schadet ;), haupsache du geniesst es ;D

1

Ich weiß du willst es nicht hören, aber ohne Kondom macht es nunmal mehr Spaß.

Und eine "Zumutung" ist es schonmal garnicht das deine Freundin die Pille nimmt. Also in meinem Alter (18) benutzen von allen Mädchen/Frauen die ich kenne ungefähr 80% oder mehr die Pille.

Kondome sind nunmal ein Hindernis um Haut auf Haut zu spüren, das wird dir jeder sagen.

Wenn es das erste Mal für euch beide ist, ist es natürlich kein Problem. Ihr kennt es ja noch nicht anders, also könnt ihr es auch erstmal mit Kondom machen. Aber glaub mir irgendwann in einer Beziehung werden Kondome einfach lästig und man sucht eine andere Möglichkeit.

Und zu 100% sicher ist auch ein Kondom nicht, die Pille ist und bleibt nunmal das bisher sicherste Verhütungsmittel (so hab ich es gelesen und gehört).

"Kondome sind nunmal ein Hindernis um Haut auf Haut zu spüren, das wird dir jeder sagen."

Um nochmal dazu einen vorstellbaren Vergleich zu haben: es ist so, als würdest deine Freundin mit Handschuhen streicheln.. - damit spürst du sie ja auch nicht wirklich.

Man sagt ja auch immer Männer wären diejenigen, die kein Kondom benutzen wollen/dabei nichts spüren etc. Ich (w) finde es aber auch viel viel schöner ohne Kondom.

Kondome schützen zu 99,9%, bei richtiger Anwendung - nur muss man dann auch immer beim Petting aufpassen und immer Kondome in der Nähe haben (die Lust kann vergehen, wenn man 5 Min nach'm Kondom kramt). Die Pille schützt ebenfalls zu 99,9%, vorausgesetzt man nimmt sie regelmäßig ein und vergisst sie nicht.. laut FA habe ich eine "leicht verträgliche, für junge Frauen". Wenn man sich nicht sicher ist, ob der Gegenüber Geschlechtskrankheiten ist, würde ich aber auf jeden Fall Kondome benutzen.

(Frazzy, fand deinen Beitrag übrigens sehr gut, auch wenn ich jetzt so viel kommentiert habe ^^)

1
@supernova26

Okay danke :D

Ja das mit den Handschuhen und dem streicheln ist eine gute Metapher :)

Die Pille ist aber sicherer, wenn man sie anwendet und keine Einnahmefehler macht schützt sie immer, da kann nichts passieren.

Das Kondom kann ja richtig angewendet worden sein, aber es kann immer mal im Eifer des Gefechts passieren das es evtl reißt, verrutscht, hinten ausläuft wenn man weitermacht obwohl ER schon gekommen ist usw. Frau kann auch schon durch den Lusttropfen, oder durch Petting und Fingern schwanger werden, man muss also IMMER aufpassen was man wie und wo tut. Das ist mit der Pille einfach viel einfacher.

Und wenn das für beide das erste Mal ist, denke ich nicht das sie Geschlechtskrankheiten haben, aber trotzdem nimmt man am Anfang einer Beziehung denke ich immer erstmal noch ein Kondom zur Sicherheit :)

1
@Frazzy

die pille ist ziemlich sicher, das stimmt, aber die pille ist tatsächlich gefärhlich. heut zu tage wird viel zu leicht damit umgegangen, viele frauenärtze stellen es hin, als hätte die pille gar kein risiko. hast du dir mal die nebenwirkungen angeschaut? und es spielt auch keine rolle wie viele frauen und mädchen die pille nehmen, das macht sie auch nicht besser. rauchen ist auch nicht weniger gefährlich weil es so viele tun.

2
@Schneeflocke88

Ja und, die Pille kann ja von miraus Nebenwirkungen haben und diese treten bei manchen auch auf. Denkst du das hindert die Leute die sie nehmen wollen daran es zu tun.

Es ist nunmal das sicherste Verhütungsmittel. Ich weiß das hört sich vllt etwas extrem an, aber ich sterbe lieber 5 Jahre früher und habe ein Sorgenfreies und Entspanntes Sexleben gehabt, anstatt mich mein Leben lang mit Kondomen abzurackern ;) Nicht böse gemeint, ich respektiere natürlich jede Meinung zur Pille. Dennoch werden die meisten Frauen dazu greifen, weil es das sicherste ist.

Wir nehmen ja auch Kopfschmerztabletten, Nasenspray, Bauchschmerztabletten und Antibiotika, obwohl diese auch bei manchen Personen erhebliche Nebenwirkungen auslösen können, naund?

1
@Frazzy

Das man auch beim Petting aufpassen muss braucht ihr mir nich sagen. Ich mag Jungfrau sein, uninformiert bin ich jedoch nicht. Ich weiß nzw. wir wissen schon, was wir da zu beachten haben ^^ Trotzdem danke für eure Antworten und Meinungen =)

2

Hallo ... erst mal super , dass Du Dir so viele Gedanken um Verhütung und Sicherheit machst !!! Und lass Dir von niemandem irgendwas einreden , dass es weniger Spass macht mit Kondom ..... ich denke , dass das bei jedem anders ist . Probiert es einfach selber aus , auch verschiedene Marken und findet heraus , was passt und was nicht . Es kommt nur auf euch beide an , ob und was Spass macht :-)

Klar mach ich mir Gedanken, danke das Du das zu schätzen weißt ^^ Und natürlich auch danke für den Rest des Kommentars! =)

0

Ich bin leider kein Junge und kann dir daher nur aus "Rückmeldungen" die ich zu diesem Thema bekommen habe erzählen. Da gehn doch tatsächlich die Meinungen auseinander. Einer meinte dass es nur Kopfmäßig ein Unterschied macht da man sich ohne Kondom einfach näher fühlt - allerdings meinte der dass gefühlsmäßig da unten rum kaum Unterschied ist. Ein anderer meinte dass es sich total ander anfühlt und ehrlcih gesagt merke ich das in diesem Fall auch... aber gut, da "ohne" keine Option ist kann ich dir die Durex empfehlen - die easy on sind laut Rückmeldung die besten. Hauchdünn kannst du übrigens auch nehemen. Die sind genauso reißfest. Und selbst wenn, ist es zu trocken da unten dann reißen dir die normalen auch. Also am besten Gleitgel zusätzlich, dann kann ncihts passieren.

Ich habe zwar nicht die Befürchtung, das es da unten zu trocken sein wird, für alle Fälle jedoch trotzdem Gleitgel am Start und nicht das billigste, wie ich versichern kann. Danke für deine Antwort. ^^

0

Natürlich sind Kondome sicher genug... Kam ja auch noch nie vor, dass Kondome gerissen sind!... Und andere zusätzliche Verhütungsmethoden außer die Pille gibt es ja auch nicht...

Lass dich doch einfach mal in einem Drogeriemarkt oder einer Apotheke über die verschiedenen Kondome beraten ;)

Kondome reißen so gut wie nur durch Anwendungsfehler, welche ich ausschließen kann, das ist also nich das Problem ^^ Und klar gibt es auch andere Verhütungsmethoden, Kondome sind nur eben das gängigste ^^ Dennoch werd ich deinen Rat beherzigen und mich mal beraten lassen, bzw. einfach mal fragen welche die Apothekenmenschen für empfehlenswert halten =)

0

Hallo, lass es doch einfach auf dich zukommen ...

Du wirst es doch merken. Klar ist es ohne Kondom ein anderes Gefühl, als mit, aber eigentlich nicht unangenehmer als ohne.

Auch dünnwandige Kondome reißen übrigens nicht so schnell, wie du denkst.

Und ein Kondom gibt dir auf keinen Fall eine 100%tige Sicherheit, auch ein dickwandiges nicht !!

Und ein Kondom gibt dir auf keinen Fall eine 100%tige Sicherheit, auch ein dickwandiges nicht !!

Stimmt, denn kein Verhütungsmittel bietet 100 %ige Sicherheit.

Bei vernünftiger Anwendung und der richtigen Größe kommen Kondome den 100 % aber sehr nahe.

2
@Evita88

Stimmt, ich denke, das beachten auch viele nicht, dass es da verschiedene Größen gibt

0

meinst du nicht,dass es beim 1.sex wichtigeres gibt, als gefühlechte kondome? ich schätze mal dass ihr viel zu aufgeregt seid um intensiv zu fühlen. wichtig ist überhaupt zu verhüten und deine vorbehalte gegen die antibabypille solltest du auch überdenken, zumal es bei schwachen herzen beim sex auch zum herzinfarkt kommen kann :)

Mag sein das ich mir zu viele Gedanken mache, das ist einfach so 'ne Eigenschaft von mir =P Aber ich schätze wenn es um Verhütung geht ist zu viel besser als zu wenig ^^

0
@Konato

dass ein kondom bei zu viel aktion auch abrutschen kann, daran hast du noch nicht gedacht? da nützt es dir auch nicht wenn es dick ist :)

0
@Blondyhamburg

Daran hab ich sehr wohl gedacht und nein, da nützt es nichts wenn es dick ist, das stimmt. Allerdings besteht wenig Grund zur Sorge, solange es gut sitzet ^^

0
@Konato

du weisst,dass es unterschiedliche größen gibt? hier in hamburg gibt es eine condomerie,die sogar elefantengößen führt :)

1
@Blondyhamburg

Ja, auch das es unterschiedliche Größen gibt weiß ich ;D Auch wenn ich es etwas lästig finde, das ich in meinem Heimatort und Umgebung nirgendwo passende bekomme und bestellen muss. Und nein, das mit den Elefantengrößen wusste ich nich xD Danke für diese bereichernde Info! =D

1

ich finde es super, dass du dir so viele gedanken machst und auch, dass es für dich nicht selbstverständlich ist, dass sie die pille nimmt... auf dauer wäre vielleicht die kupferkette eine überlegung wert, die ist auch für junge mädchen geeignet. zu den kondomen, ich für meinen teil muss sagen, dass man es schon spürt, es fühlt sich einfach anders an, aber es macht natürlich trotzdem spaß. versucht es doch einfach, denn das nimmt mit sicherheit jeder mensch anders wahr...

Danke für den Ratschlag, wenn ich das richtig verstanden habe hat die Kupferkette sogar einen noch niedrigeren Pearl-Index als Kondome, was den hohen Preis daher auch rechtfertigt. Wir werden es erst einmal mit Kondomen ausprobieren und über die Kette reden falls Bedarf besteht =)

0

Markenkondome sind getestet und sicher - auch wenn sie extrem dünn sind.

http://www.test.de/Kondome-Fast-schon-perfekt-1765421-0/

da diese laut Erfahrungen von Freunden und Testberichten aus dem Internet oft reißen.

Das lässt sich nur durch falsche Anwendung erklären.

Feuchte sind angenehmer als trockene Kondome (werden eh kaum noch verkauft.

Wenn bei Deiner Freundin die Periode einigermaßen regelmäßig ist, kann man zusätzlich, mit der sog. Kalendermethode die fruchtbaren Tage bestimmen. Währen der Regel ist es definitiv sicher.

auch während der Menstruation kann eine Frau schwanger werden! Ist zwar unwahrscheinlicher, aber dennoch möglich!!

1
@RebeccaDun

Dafür hätte ich gerne eine fundierte wissenschaftliche Quelle.

Also steht wo geschrieben?

0
@Evita88

Ok, Ihr habt Recht, nur bis zum 5. Tag der Blutung ist es sicher.

0
@andreas03o

Aber nur, wenn es eine echte Menstruationsblutung ist und man nicht zu frühen Eisprüngen neigt!

Ohne Einblick in den Zyklus kann man das nicht wissen, weswegen man jederzeit von Fruchtbarkeit ausgehen sollte - auch während der Blutung!

1

Die Kalendermethode ist russisches Roulette!! 9 bis 40(!) von 100 Frauen werden dennoch schwanger, wenn sie ein Jahr lang so verhüten!

Nur mit Hilfe der sympto-thermalen Methode nach der AG NFP oder nach Rötzer können die (un-)fruchtbaren Tage zuverlässig bestimmt werden.

1
@Evita88

Deshalb nur zusätzlich zum Kondom, habe ich geschrieben:

kann man zusätzlich

1
@andreas03o

Und welchen Nutzen sollte es haben, mit einer unzuverlässigen Methode angeblich (un-)fruchtbare Tage zu berechnen? Im Fall der Fälle muss man bei paralleler Anwendung der Kalendermethode trotzdem davon ausgehen, dass man gerade schwanger werden könnte, da blinde Berechnungen zu ungenau sind.

1

guter link, da steht auch auf der 2. seite was du bei der benutzung beachten must, damit es sicher ist

1

Danke für den Link und die Info ^^

0

Daher meine Frage: Habt ihr Tipps für ein gefühlsechtes Erlebnis trotz Kondom? Wenn ja, welche? Vielen Dank im Vorraus!

Wenn ihr euch da schon von anderen "beeinflussen"lasst,wird das nichts.Dass das nicht Gefühlsecht sein soll,ist völliger Quatsch. Wir verhüten schon immer so,da Pille auch nichts ist,und glaub mir,wir haben immer unseren Spass.

Das wir uns "beeinflussen" lassen würde ich nicht sagen aber man macht sich eben Gedanken. Jedenfalls danke ich recht herzlich für die Antwort :)

0

Sie nimmt nicht die Pille, was ich ihr auch nicht zumuten möchte, da diese ein 40-fach erhöhtes Herzinfarktrisiko birgt

Deine Freundin kann sich glücklich schätzen...;o)

Beim Kondom ist es wie echter Sex,nur das Teil vorher raufzumachen,birgt einen kleinen Abtourn....

"Deine Freundin kann sich glücklich schätzen...;o)" Das find ich aber lieb das Du das so siehst =) Und auch Danke für den Rest deiner Antwort ^^

2

Wenn Vajina von Frau Feucht ist dann kriegt man auch gute Gefühlsecht

Was möchtest Du wissen?