Gefühlschaos D: Hilfe^^?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke es ist der ganze Stress,den Du gehabt hast. Gönn Dir doch mal eine Auszeit,ein Wochenende nur für Dich und mit Dir. Überdenk mal alles in Ruhe und horche in Dich hinein. Manchmal kann man vor lauter Glück auch traurig sein. Die unbewusste angst,jemanden zu verlieren oder das das Glück morgen schon vorbei sein könnte,aus vielen Gründen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Otisopse1
20.05.2016, 12:33

Das ist eine super Antwort, vielen Dank dafür !

2

Hallo, ich rate dir, das nicht vor ihr geheim zu halten, rede mit ihr, sage ihr, was dir auf den Herzen liegt und warum es dir so schlecht geht. Sie ist deine Freundin, habe nie Geheimnisse vor ihr, sie sollte erfahren das es dir momentan nicht so gut geht. Das was du beschreibst hatte ich noch nicht, so ein unwohles Gefühl usw. Durchaus kann es sich aber sichtbar machen wegen Stress und deine neue Situation. Ich meine, es kommen in den nächsten Monaten sehr vieles neues auf dich zu, Umzug, neue Person, die nun jeden Tag an deiner Seite sein wird. Es wird sich sehr viel verändern. Auch kann es eine Warnung sein, dein Instinkt kann dir damit sagen, das du ein Fehler machst, das du mit deiner Entscheidung nicht glücklich wirst, es kann sehr viel bedeuten. 

So richtig kann ich leider nicht ganz helfen, aber erzähle ihr auf jeden Fall, was du denkst und wie es dir geht. 

Viel Erfolg auf euren Weg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Otisopse1
20.05.2016, 12:36

Das habe ich schon, dass ist ja gerade auch das schöne, mit ihr kann ich über alles reden und habe es ihr auch sofort gesagt, sie war dann ganz lieb zu mir, hat sich um mich gekümmert und ist mit mir spazieren gegangen, etc. Und vieles andere hat sie dann auch für mich getan, so toll hat mich noch nie jemand behandelt, gerade deshalb will ich sie nie verlieren

1

Ohje, ich kenn dieses Gefühl zu gut.

Ich wusste nicht was los war, in der Schule und mit Freunden war alles normal, sobald ich Zuhause und alleine mit meinen Gedanken war hab ich ununterbrochen geheult. War alles stressig zu der Zeit, Zukunftsangst, Prüfungsangst.

Du hast ja auch geschrieben, dass du viel Stress hattest, wegen deinem Tattootermin aufgeregt bist und dir extrem viel Sorgen machst. Das kann können alles Gründe sein.

Deine Freundin zieht ja auch bei dir ein(ist wsl schon eingezogen). Vllt machst du dir im Unterbewusstsein doch Sorgen darum, wäre ja auch verständlich, denn das ist ein großer Schritt.

Ich hoffe ich konnte dir trotzdem noch helfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?