gefühlschaos bei den Fahrstunden wie erleichtern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Fahrstunden sind extremer Stress. Unbekannte, potentiell gefährliche Situation, neue Perspektive, tausend Dinge zu beachten. Den Lehrer zu wechseln war schon mal richtig, aber alles andere kommt mit der Zeit. Das ist wirklich eine Gewohnheits- und Übungssache.

Ich hab während der Fahrschule auch gelegentlich links und recht verwechselt vor Aufregung, aber das hat sich ganz schnell wieder gelegt ;)

Bleib einfach dran und sei versichert, dass solche Unsicherheiten ganz normal und auch nicht schlecht sind.

Da gibt es nur eins!

Geduld, Geduld u. nochmals Geduld!

sei doch froh, daß dich der jetzige Fahrlehrer lobt, was der andere nicht gemacht hat!

Nichts überstürzen, das wird schon noch !

Hast du Fahrrad fahren gelernt? :)
Beim losfahren mit dem Rad schaltest du ja in den leichtesten Gang zum treten, und je schneller du fährst, desto höher schaltest du hoch. So kannst du es auch beim Autofahren machen. 
Oder du schaltest immer einen Gang hoch, wenn du eine bestimmte Drehzahl erreicht hast (beim Diesel so zwischen 1500-2000 Umdrehungen, beim Benziner kannst du nochmal Tausend dazu rechnen). Und wenn dein Drehzahlmesser wieder weit runter geht oder du bremsen musst, schalte wieder runter.
Mit der Fahrerfahrung kommt dann auch die Gelassenheit :) jeder ist am Anfang ein bisschen nervös, aber du musst keine Angst haben, du hast ja die Fahrstunden um zu üben. Keiner steigt gleich mit perfekter Fahrkunst zum ersten Mal in ein Auto ein. Das wird schon :) Viel Glück

Du darfst dich nicht unter Druck setzen, du brauchst halt so viele Stunden wie du brauchst. Wenn du dir immer nur sagst aber heute muss es klappen klappt es eh nicht.

Anstatt an die Stundenzahl zu denken , solltest du mal tief durchatmen und geduldiger mit dir sein. Fast niemand kommt mit den 12 Pflichtstunden aus.

Bitte den Fahrlehrer mit dir das schalten noch mal extra zu üben.

sag dir einfach "mehr als versauen kann man es nicht" und entspann dich. Solange du sicher von a nach b kommst ist alles halb so wild ;)

Was möchtest Du wissen?