Gefühlschaos - Ich werde noch verrückt.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oh Gott, sowas ist extrem schwer zu entscheiden. Im wesentlichen musst du auf dein Herz hören. Ich denke dann solltest du auf jeden Fall noch mit deinem besten Freund reden und ihn fragen was er von einer Beziehung halten würde, falls du denn auch eine wollen würdest.. und dann musst du dir eben im Klaren darüber werden ob du damit leben könntest dass dein jetztiger Freund dich ganz sicher nicht mehr leiden können wird, deine Eltern sicher auch etwas sauer sein werden, wenn sie ihm schon Geld gegeben haben und, dass, wenn du mit deinem besten Freund zusammen kommst das alles noch verstärkt wird weil dein bester Freund nicht mit deiner Familie klar kommt. Auf der anderen Seite musst du auch einfach versuchen dir darüber klar zu werden ob du deinen jetzigen Freund noch liebst, oder ob du nur überlegst weil ihr viel durchgemacht habt und er Geld von deinen Eltern bekommen hat. Ich an deiner Stelle würde mal mit deinem Freund reden und ihn zb fragen wie es ihm geht in der Beziehung, ob ihn iwas stört oder ob er eben auch merkt dass du nicht mehr so ganz zufrieden bist mit ihm, also einfach mal ein Gespräch über die Beziehung führen. Wenn du das alles herausgefunden hast, gilt es einfach nur noch eine Weile sehr genau darüber nachzudenken, weil das ziemlich in die Hose gehen könnte. Viel Glück ;)

okay ich rede jetzt einfach mal von liebe bei beiden. also für mich klingt das so als würdest du deinen besten freund lieben weil er alles für dich macht weshalb dir auch auf einmal negative sachen über deinen jetztigen freund auffallen. du liebst deinen jetzigen freund weil ihr schon viel miteinander erlebt habt und er finanzielle hilfe bekommt, also mehr oder weniger aus mitleid.

ich bin eigentlich immer für chancen gleichheit, da dein bester freund weiß das er sich anstrengen muss um dich zu bekommen und dein freund hat dich ja schon. ok ein freund sollte seine freundin immer wieder verführen aber andersrum halt auch. sag deinem freund das du mit deinem bestem freund schläfst dann siehst du wer dich wirklich haben will. vielleicht macht es auch nur dein bester freund um dein jetzigen freund zu ärgern und will eigenltich gar nichts von dir. dadurch kann es auch sein das du beide verlierst und am ende alleine bist.

Am besten nimmst du dir deinen Computer und ein Tabellenprogramm . Mache die ersten beiden Spalten gleich breit. Dann nimmst du dir viel Zeit und schreibst in aller Ruhe, was dir für und gegen deinen Freund in den Sinn kommt in Stichworten in die beiden Spalten. Danach machst du am nächsten Tag das Gleiche für deinen besten Freund. Am Tag darauf versuchst du, die Argumente in jeder Tabelle in eine Rangordnung ihrer Wichtigkeit zu bringen. Und am letzten Tag triffst du deine Entscheidung.

Ich weiß, das Ganze klingt ein bisschen lächerlich. Aber ich bin ein alter Mann und mir hat in meinem ganzen Leben diese Methode oft geholfen. Vor allem verhindert sie, dass du übereilte Entscheidungen triffst, bei denen du oft wichtige Argumente vergisst.

Wenn du allerdings im Verlauf der Prozedur plötzlich ausrufst "Aber ich liebe doch . . .", dann ist die Sache wohl gelaufen. Auf jeden Fall: steh' zu deiner Entscheidung! Und bedenke: du bist mit keinem von Beiden verheiratet.

Mal ein Zitat dazu: "If you love two people at the same time, choose the second one. Because if you really loved the first one, you wouldn't have fallen for the second." ;)

Bananabrot 31.03.2013, 20:13

Besser kann man auf diese frage meiner meinung nciht antworten. top sache :)

0

Was möchtest Du wissen?