gefühle zeigen/emotional sein was haltet ihr darüber?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Gefühle und Emotionen sind ein Grundlegender Teil unseres Da Seins. Die meisten die davon Reden das man Gefühle zeigen soll meinen aber Romantische Gefühle oder das jemand auch mal Schwäche zeigen darf und soll. Tatsächlich ist es aber so das Auch Aggression ja ein Gefühl ist und Wut und Hilflosigkeit. Wer sehr emotional ist ist hat kann eben auch in beide Richtungen ausschlagen- zur Leidenschaftlichen genauso wie zur aggressiven.

Ich bin Grundsätzlich dafür Emotionen zu zeigen, aber nicht ungefiltert. Es kommt immer drauf an wo,zu welchem Anlass und in welcher Form. Nicht die Emotionen dürfen uns beherrschen sondern wir müssen diese unter Kontrolle haben wo es nötig ist. Vor allem aber sollte man Emotionen auch als etwas verstehen was uns dazu bringt etwas über uns selber zu erfahren. Jemand der dauernd ausflippt hat einen Grund dafür und den zu erforschen kann dazu verhelfen das er damit besser umgehen kann. Z.B. Oder wenn ich ein Problem mit jemanden habe- warum das so ist - kann auch viel über einen selber sagen.

Emotionen nicht zuzulassen oder zu verstecken hilft uns in der Regel aber nicht weiter- und zwar deshalb weil wir alles womit wir nicht klarkommen in einen Emotionssack stopfen den wir im Kopf haben - und irgendwann ist der voll und platzt. Das Ergebnis- ist ein Lupenreiner Nervenzusammenbruch oder ein Amoklauf, verhauen andere etc je nachdem wie man veranlagt ist.

Leute die das nicht können tun mir einfach nur leid. Finde sowas total schrecklich. Stell dir mal vor du bist mit einem zusammen der absolut gar keine Gefühle zeigen kann. Solche Leute können dann meistens auch gar keien ordentliche Diskussionen führen, weil sie nicht über ihre Gefühle reden. Wie will man so Probleme aus der Welt schaffen? Auf Dauer würde mir das wahrscheinlich auch sehr auf den Nerv gehen.

kommt auf die situation an ;) natürlich ist es jedem menschen lieber zu sehen wie der andere fühlt aber übertriebenes gefühle zeigen wie weinen bei jeder kleinen gelegenheit macht die sache iwann unglaubwürdig ;)

In gewissem Masse ok, sogar erfoderlich, man ist ja schließlich nicht eiskalt. Aber jeder zweite Satz muss nicht unbedingt:"Ich liebe dich, Schatzi" lauten.

Das kommt wieder mal drauf an. Im persönlichen Bereich ist es wichtig, erkennen zu lassen, was man fühlt. Außerhalb dieses Bereiches ist es einfach unprofessionell. Man muss ein Gefühl dafür entwickeln, wann Emotionen sein dürfen. Nicht ganz einfach.

Ich finde es sogar sehr gut das man seine Gefühle zeigt warum sollte es nicht zeigen es wäre schlimm wenn es keine Gefühle zeigen würde.

Naja selbst als mann ist es zeit gefühle zu zeigen, denn ohne Emotion läuft unsere Welt nunmal nicht.

Freund darf das, wenn mich aber jemand auf der Straße anspringt fühle ich mich doch eher bedrängt...

Es ist schön wenn jemand einfühlsam ist ich würde sensibel dazu sagen =D

Ich finds gut, besser als wie wenn nicht

so lange es nicht in der Öffendlichkeit ist, ist es Ok

Finde es bei Fremden nervig, in der Familie ist das Ok.

wennn ich chilli essen würde würd ich heulen

Was möchtest Du wissen?