Gefühle und Triebe unterdrücken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gefühle kannst du nicht unterdrücken, du kannst lediglich unterdrücken diese offen zu zeigen oder sie durch andere ersetzen.
Triebe ebenso wenig. Du kannst Versuchen den Trieben kurz nachzugeben um sie los zu werden (sexueller Drang mit SB, Hunger mit Essen), du kannst aber auch versuchen dich abzulenken bzw. Tätigkeiten auszuüben, die diese Dränge / Gefühle nach hinten verlagern.
Wenn du dich also auf etwas fokussieren willst (z.B. lernen für eine Prüfung) musst du auch mit voller Konzentration und Willen da ran gehen, sonst schweifst du ab und verfällst den normalen Gefühlen / Trieben.

Schade, dachte es gibt einen einfacheren Weg. Dann muss ich so fortfahren wie bisher. Danke für die Antwort.

0
@NotoriousKing

Es gibt schon chemische Möglichkeiten Gefühle und Triebe außer Kraft zu setzen, aber die helfen dir nicht sonderlich bei anderen Aufgaben. Wenn du dann nämlich zu nichts mehr Lust hast oder einfach stehend KO, dann erreichst du deine Ziele eben auch nicht.

0

Ja, das machen einige Menschen. Kennst Du die Serie "The Biggest Looser"? (z. B.)  Da verzichten sie 10 Wochen auf Naschis und was-weiß-ich an Essen. Das geht mit Willensstärke. Frag aber nicht, was danach passiert! Du kannst auch auf diese Art mit dem Rauchen aufhören ... Du kannst Dir alles möglich versagen, auf was Du verzichten willst. Willst ... wollen tun wir das ja nicht wirklich! Es kommt eben drauf an, was Du erreichen willst. Aber sei gewarnt: Es gibt immer ein "Danach".

Ich will meine Karriere aufbauen. Da habe ich keine Zeit für andere Sachen. Deswegen frage ich auch. Danke für die Antwort.

0

Auf jeden Fall. Mein Nachbar Dirk macht das seit 1984. Er wohnt bei seiner Mutter und hat viele Katzen.

Was möchtest Du wissen?