Gefühle offen zeigen beim Tanzen?

2 Antworten

Halli hallo :)                                                                                                           Also ich denke auf Knopfdruck weinen üben ist schwer. Versuch die Musik zu vertanzen und zu fühlen was die Musik ausdrücken will oder denke an eine Situation die zur Musik passt. Tanzen ist nicht nur bewegung des Körpers, auch die Seele Tanzt. Ich denke Tanzen macht dir Spaß und du fühlst etwas dabei und genau das musst du versuchen nach außen zu zeigen. Emotionen sind vor allem beim Tanzen etwas faszinierendes und schönes und nichts wofür man sich schämen müsste. Du musst immer daran denken: Du zeigst dich vielleicht in der Zeit in welcher du am Tanzen bist verletzlich aber nicht dauerhaft.

Mach dir nicht zu viele Gedanken, das blockiert. wenn du dich so noch nicht traust dann tanz zuerst vor dem Spiegel und nur für dich aber fang an zu tanzen und lass dich einfach fallen und von der Musik tragen ohne darüber nachzudenken.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir ganz viel Erfolg und Spaß am tanzen! ;)

Schau dir doch mal bei Youtube ein paar Videos an. Es gibt viele Möglichkeiten... Frag deine Freundin, die so gut tanzen kann, ob sie dir helfen kann :-)

Mädchen tanzen im Club nur meine Freunde an, ich werde nicht an getanzt... Was mache ich falsch?

Hallo Leute, im Club wenn ich mit Freunden tanze, machen die Mädchen sich an paar ran indem sie die die ganze zeit umarmen. Oder sie tanzen meine Freunde an, aber ich werde nie angetanzt. Ich tanze zwar im selben Kreis so aber kein Mädchen ist mit richtigen Blickkontakt auf mich mal fixiert und so während meine Freunde angetanzt werden.. Was mache ich falsch? Bin ein junge. Liegt es am aussehen? Oder wie fühlt sich ein Mädchen angezogen was darf ich nicht falsch machen bei ihr in der disco. Vielen dank

...zur Frage

Ballerina Gewicht/Größe?

Also ich selbst hab zwar keine Chance mehr professionelle Tänzerin zu werden aber ich würde gern mal wissen wie groß dürfen Ballett Tänzerinnen höchstens sein

Und wieviel bei einer Größe von 172cm wiegen

Ich will das einfach aus reinem Interesse wissen

...zur Frage

Soll ich aufhören zu tanzen?

Ich tanze noch nicht sehr lange ich war auf einem Tanzcamp und jeder war besser als ich. Ich liebe es zu tanzen und ich mache es auch eigentlich immer und überall. Die Bedenken sind aber da weil ich mir nicht sicher bin was mir das Tanzen bringt, also ich weiß das es jetzt sehr schwierig wird noch professionell zu werden (Ich bin 15) aber es ist ein Traum von mir.

...zur Frage

in den tanzlehrer verliebt

hey leute folgendes problem: also ich bin 16 und mache einen tanzkurs. ich tanze manchmal mit dem tanzlehrer wenn mein partner (ein freund von mir) nicht kommen kann. und ich bin dabei mich in ihn zu verlieben.. also er erwähnte mal was von einer freundin.. aber ich hab trotzdem das gefühl das er mich mag.. und das tanzen macht ihm auch spaß, das merk ich! ich könnte ihn auf facebook als freund hinzufügen so um ihn mal zu stalken aber das ist auch irgendwie dumm.. hmm jaa.. achso er ist übrigens so anfang 20 würd ich schätzen.. ich unterhalt mich auch meist nett mit ihm, aber manchmal entstehen so leise phasen wo er nicht weiß was er sagen soll. und wenn er mal mit anderen tanzt ist er immer ziemlich gesprächig?!

...zur Frage

Filme üner Einsamkeit, Traurigkeit und Melancholie

Hallo an alle Filmexperten und Filmfans :)

OK... ich will jetzt nicht, dass das falsch rüberkommt, und Nein, ich habe keine Probleme ;) Aber ich vergöttere geradezu todtraurige und melancholische Filme... Woran das liegt, kann ich nicht genau sagen, aber einzig diese Filme sind in der Lage mich so tief zu berühren wie nichts anderes. Bevorzugt mag ich asiatische und französische Filme, sie sind einfach die Meister der Melancholie :) Bloß kein Happy End!!!

Um euch eine genauere Vorstellung zu geben, was so meine größten Filme sind:

  • Tony Takitani (Issey Ogata)
  • In the Mood for love & 2046 (grundsätzlich Wong Kar Wei, habe all seine Filme ;D Tony Leung ist einfach großartig!!!)
  • Samaria (Kim Ki-Duk, auchein wunderbarer Regisseur)
  • Das Irrlicht (Maurice Ronet)
  • Lieben Sie Brahms? (Anthony Perkins, Yves Montand, Ingrid Bergmann)
  • Die Liebe einer Frau (Romy Schneider, Yves Montand)
  • Die Dinge des Lebens (Romy Schneider, Michel Piccoli)
  • Diebe der Nacht (Daniel Auteil, Catherine Deneuve)
  • Ja sogar 'Casablanca' verehre ich, weil er einfach kein klassisches HappyEnd hat.

Ich denke das dürfte euch einen ungefähren Einblick in 'meine Welt' verschaffen... also Freunde, was gibt es noch für Filme, welche mit den obigen vergleichbar sind?

Euch schon mal vielen Dank im Voraus!!!

Liebe Grüße,

Frederic

...zur Frage

Wie Haare beim Hip Hop?

Also, ich tanze ja Hip Hop, und jetzt wollte ich einfach mal alle, die auch Hip Hop tanzen fragen: Wie habt ihr eure Haare beim Training? Offen oder als Zopf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?