Gefühle loswerden / abstellen geht das und wie?

3 Antworten

Ich mache das so: Du musst die Dinge aus einer ganz anderen Perspektive sehen und du merkst dann sofort, wie klein deine Probleme doch sind, wenn du alles global betrachtest. Dadurch werde ich automatisch emotionslos, weil ich mich nicht mehr in etwas hineinsteigere

Stimmt. So ala' :

Die waschmaschine ist damned teuer - im vergleich zu nem flugzeugträger nicht.

Ok.. Gekauft.

Ja das löst wirklich viele probleme.- die perspektive.

:-) dh

1

Versuch eine innere Mitte zu finden indem du dich voll und ganz auf dich selbst konzentrierst, sozusagen versuchen alles gleich zu stellen

Keine Ahnung ob du dir vorstellen kannst was ich meine 

Du hast nicht die "gene" dazu.

Aber du könntest dir im internet videos von mord, köpfungen und co anschaun und dir selbst sagen "der typ hatte pech" gsd triffts mich nicht.

Mach dich schlau über zynismus. Als ventil.

Irgentwann bist du gefühlskalt.

Was man das nicht von haus au so ist kann man es lernen. Das macht die menschliche spezies aus. Sie ist lernfähig.

Ich bin von haus aus so. Hat alles vor und nachteile. 

Woher willst du wissen ob ich die "Gene" dazu habe oder nich ? 

Aber danke für den tipp

0

Gibt es eine Droge womit man Emotionen abstellen kann?

Also erstens ich bin nicht Drogenabhängig und will auch nicht meine Emotionen abstellen.Ich interessiere mich für die menschliche Psyche.Daher intressiert es mich ob man zum Beispiel Emotionen wie Trauer,Liebe, Glück abstellen kann.Womit man dann Quasi nichts fühlt und total kalt wird.Aber halt immer noch denken kann aber halt nichts fühlt.Gibt es da eine Substanz oder Drogen?

...zur Frage

Wieso kann ich nicht weinen(habt ihr das auch)?

Früher habe ich oft geweint, bei jeder Kleinigkeit. Sogar bei kleinen Späßen über mich, sogar die haben mich getroffen. Mittlerweile bin ich so 'abgehärtet' das ich sogar bei den schlimmsten Dingen die mir passieren, schlimmsten Ängste nicht weine. Ich spüre innerlich kein Trauer mehr, es ist sehr komisch, als wär ich gefühllos. Aber ein Gefühl habe ich ständig; das ich irgendwann 'platze'. Es ist ein großer Druck in meiner Brust, die rauskommen möchte - aber sich dann doch zurückhält. Aber ich halte diesen Druck nicht mehr lange aus, es wird irgendwann kommen ich weiß es. Was ist das nur? Ich kann dieses Gefühl nicht identifizieren, es ist weder Wut, noch Trauer, noch Hass ...

...zur Frage

Gefühllosigkeit

Hi, was kann man denn tun gegen Gefühllosigkeit? Ich hab so eine Depression... und die Verbindungen gingen weg... jetzt spüre/epfinde ich kein Wut,Angst,Trauer,Freude,Mitleid, Liebe, Hass, schlechtes Gewissen, Geborgenheit, usw... das alles geht bei mir nicht mehr ....

was kann man da dagegen noch tun, außer Tabletten zu nehmen?

...zur Frage

Warum kann ich nicht weinen?

frage steht oben. Ich hab so viel Schmerz und Wut und Trauer in mir und ich kann sie nicht rauslassen! Das frisst mich auf! An was kann das liegen? Ich hab zwar seit Oktober eine Depression, aber ich war schon so weit das ich meine Gefühle wieder ordnen konnte und auch zeigen konnte. Und nun ist alles wieder weg....

...zur Frage

Wie Emotionen abstellen?

Wie stellt man seine Emotionen zeitweise richtig aus? Es ist echt schlimm ich sehne mich so sehr nach einer Beziehung und emotional ist auch mal wieder alles verrückt...wie stellt man das richtig aus? Im Moment ist der komplett falsche Zeitpunkt bei mir dafür

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?