Gefühle. Ich verstehe mich selber nicht mehr?

5 Antworten

Hi mellie,

also erst einmal brauchst du dich deswegen nicht wie eine Schl*** fühlen, du hast ja nicht deinen Freund betrogen oder sowas. Offensichtlich aber hat die Geschichte mit deinem ersten Freund dich ganz schön mitgenommen. Dass du immer noch darüber nachdenkst, zeigt, dass du ihn einfach sehr gerne magst/mochtest und er dir nicht egal ist.

Ich weiß nicht was zwischen euch genau vorgefallen ist aber offensichtlich hat das einen Keil zwischen euch gebracht. Du hast das was in deiner Macht stand getan und ihm deine Hilfe angeboten. Mehr kannst du leider nicht machen. Alles weitere liegt nicht in deiner Hand. Vielleicht kommt irgendwann ein Zeitpunkt zu dem ihr euch wieder besser versteht oder so, aber du musst weitergehen und dazu gehört es nun mal auch, dass man mal einen anderen Jungen kennen lernt, den man toll findet. Er ist nicht derselbe wie dein anderer Freund und es wird nie dasselbe Gefühl sein, aber es kann sich trotzdem etwas tolles daraus entwickeln.

Lass diese Geschichte mit deinem Ex-Freund nicht das zerstören was sich neues ergibt. Vielleicht brauchst du noch etwas Zeit, um darüber hinweg zu kommen, was damals passiert ist, und die solltest du dir auch lassen, denn offensichtlich bist du nicht ganz bereit etwas neues anzufangen, da dir das ganz schön zu schaffen gemacht hat und immer noch macht. Trotzdem ist es wichtig dass du weiter machst und offen für neue Bekanntschaften bist! Nur so kannst du glücklich werden. 

Ich wünsche Dir viel Glück damit!

Hallo erstmal :) 

Jup ich verstehe dich wie es dir gerade geht ^^ Aber du brauchst keine schlechten Gefühle haben. Ihr habt den Kontakt abgebrochen ja das ist vielleicht für ihn nicht leicht...  Aber wenn er auch nicht darüber nach 3 Monaten reden möchte ist es halt so.  Du brauchst auf jedenfall kein schlechtes Gewissen haben wegen ihm. Es sieht so aus als ob es endgültig vorbei ist bei euch. Und nach 3 Monaten was neues anfangen ist doch nicht schlimm es gibt ja welche die fangen was nach 3 Tagen an.  Hör einfach auf deine Gefühle :) auch wenn sie dich jetzt verwirren...  Vergiss den ersten jungen am besten zum Großteil. Und freue dich auf die Zukunft die du vielleicht mit dem anderen haben wirst ^^ und dein freund wird auch noch darüber hinweg kommen es braucht halt Zeit :) 

Lass es mit dem neuen Freund langsam angehen und beobachte dich, wie es dir im Laufe der Zeit damit geht. Wenn es sich längere Zeit gut und richtig anfühlt, werden deine noch nicht gekappten Rest-Gefühle sicher immer weniger und schwächer.

Was möchtest Du wissen?