Gefühle für dem Lehrer?

11 Antworten

Du solltest dir selber einen Gefallen tun und mit ihm darüber reden.

Sehr wahrscheinlich wird er diesen engen Kontakt, die kleinen Witze zwischen euch usw. dann einstellen.

Aber glaube mir, dieser Abschluss ist besser, als wenn du dich immer weiter in seine Nähe, den tollen Charakter usw. reinsteigerst. Immerhin könnte eine unüberlegte Aktion vor dir ihn ordentlich in berufliche Schwierigkeiten bringen. 

Bedanke dich gerne noch mal für die Hilfe und das Zuhören aber sage, dass du dadurch Gefühle für ihn entwickelt hast, die du nicht gegenüber einem Lehrer haben solltest.

10

Aber was kann denn dann schlimmsten falls passieren? Wird das für ihn Konsequenzen haben?

0
42
@toloveittoo

Wenn du dich einfach so in ihn verliebst und er nichts verbotenes getan hat, nein.

Das wird er vermutlich vorsichtshalber seinem Vorgesetzen melden (keine Angst, sowas kommt gelegentlich mal vor) und sich dann versuchen von dir fern zu halten und dich nur noch wie normale Schüler zu behandeln.

Problematisch wird es für ihn erst, wenn er sich dadurch zu verbotenen Handlungen verleiten lässt. Selbst Gerüchte darüber können sich hartnäckig halten und ihm evtl. Aufstiegschancen erschweren.

Sollte er etwas verbotenes tun (z.B. mit dir Sex haben) kann es Missbrauch Schutzbefohlener sein, dann ist nicht nur sein Job weg, sondern er landet ggf. auch im Gefängnis.

0
10

Soweit ist es nicht gekommen und wird es auch nicht! Ich fühle mich nur in seiner Gegenwart wohl, kann mir aber nichts „sexuelles“ mit ihm vorstellen

0
42
@toloveittoo

In dem Falle kannst du erst recht darüber reden und solltest das auch so sagen. Also dass es eher väterliche oder freundschaftliche Gefühle für ihn sind.

In dem Falle ist dann auch kein Abstand nötig, solange er dich normal bewertet. Außer natürlich ihm ist das zu eng und zu heikel.

0
10

Dankeschön für das schreiben. Fühle mich jetzt sicherer! Ich denke ich mach das auch so.

0

Deine Schwärmerei ist typisch für die Pubertät. Die romantische Überhöhung eines unerreichbaren Partners kommt daher auch recht häufig vor - ob Lehrer, Showstar oder Schauspieler.  

Man verwendet eine Menge Zeit und Energie um Informationen über die/den Geliebten zu sammeln, malt sich aus wie er reagieren würde, wenn man sich erst einmal trifft und natürlich dass man aufgrund seiner unendlichen, tiefen und aufrichtigen Liebe den Schwarm schließlich "rumkriegen" würde... . Man erkennt in jedem Blick, in jedem Handeln ein Zeichen für seine Zuneigung und ist sich daher "sicher", dass er die Gefühle erwidert.

Ein Lehrer, der sich mit einer Schülerin einlassen würde, riskiert seinen Job und seine Reputation - Du solltest nicht davon ausgehen, dass etwas aus Euch werden kann!

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren 

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
10

Genau das weiß ich auch, ich hab schon Anzeichen von ihm aber auf der lustigen Schiene bekommen. Ich will ihm natürlich nichts kaputt machen. Das ist nicht meine Absicht,weswegen ich jetzt nicht weiß, was ich machen soll. Ich denke wenn ich ihm es nicht sagen würde, dass ich mich dann irgendwie selbst verraten würde. Dass irgendwer das dann mitbekommt. Wenn ich allerdings mit ihm sprechen würde, dann wüsste er meine Gedanken zu dem Thema und wir könnten gemeinsam eine Lösung finden. Ich stelle mir auch keine gemeinsame Zukunft mit ihm vor. Meine Gedanken spielen nur im „Jetzt“

0

Ich glaube du empfindest das, weil du jemanden gefunden hast,der dir sicherheit gibt und eine Person ist, mit dem du über probleme reden kannst. Wahrscheinlich bist du nicht verliebt, sondern einfach nur etwas überfordert.

Steigere dich nicht zu sehr rein.

Er hat wahrscheinlich schon eine Freundin oder Frau. Aber du kannst dich ihm trotzdem anvertrauen, er wird dir bestimmt einen Rat geben, wie ihr zwei am besten damit umgehen könnt.

10

Eine Freundin von mir mir hatte mal rumgestochert, er meinte er ist gelegentlich alleine. Was bedeutet er hat nichts festes.

0
14
@toloveittoo

Hmm verstehe, das kann aber auch bedeuten, dass er auch nichts festes will.

Nur mit Schülern bespricht man sowas privates nicht, was wirklcih Sache ist und was nicht.

Ich wünsche dir aufjedenfall Erfolg, dass du Klarheit bekommst und dich nicht verrückt machst

0

Bin ich langweilig bzw. ist es schlecht das ich keine Risiken eingehe oder nichts verbotenes mache?

Ich bin 21 Jahre alt und bin in meinem ganzen Leben so gut wie nie irgendwelchen Risiken eingegangen oder habe was getan was komplett falsch war.

Als Kind habe ich oft gelogen, aber das waren unnötige kleine Lügen in der Pubertät und ist auch schon vorbei.

Ich denke immer, bevor ich etwas vor habe zu tun, wobei ich auch ein schlechtes Gefühl habe, an die Konsequenzen nach. Was alles auf mich zu kommen könnte. Und tue es dann nicht.

Zum Beispiel hatte ich vor zwei Jahren die Möglichkeit gehabt mit einem Mann etwas anzufangen, der allerdings eine Freundin hatte und ich wollte keinem so was antun und auch wenn es mir schwer fiel stark zu bleiben, ich behielt ständig im Kopf das es seine Freundin verletzen würde und versuchte an die Konsequenzen zu denken was es für mich etwas leichter machte.

Ich habe einmal mit einem Mann in der Disko herum gemacht, weil ich wissen sollte wie es ist mit einem Fremden herum zumachen. Ich fand es schrecklich und ich bei mir müssen eindeutig Gefühle im Spiel sein um mit einem Mann zu knutschen oder sonst was noch darüber hinausgeht.

Bin ich langweilig? Ich sehe was andere tun in meinem Alter und denke immer warum ich an die Konsequenzen denke? Und ist es schlecht so durchs Leben zu gehen wie ich es tue?

...zur Frage

Soll ich ihn einfach umarmen?

Ich habe Gefühle für einen jungen (17) aus meiner klasse. Wir verstehen uns ziemlich gut , wir schreiben zwar nicht viel und treffen uns nicht ,aber in der schule sind wir ständig zusammen. Er hat mir auch schon viele süße Dinge gesagt und ich bin mir zu 75-80 Prozent sicher , dass er auch gefühle für mich hat. Nunja in zwei Wochen sind Sommerferien und ich werde ihn total vermissen (wir fahren auch beide weg). Ich habe es ihm auch schon gesagt , dass er mir fehlen wird, aber ich denke er hat das als Scherz aufgefasst. Ich wollte ihm in den nächsten 2 Wochen beichten , dass ich Gefühle für ihn habe aber ich denke ich werde mich nicht trauen. Wir haben uns noch nie umarmt , aber ich dachte am letzten Tag wenn wir wie immer zusammen nach hause gehen, könnte ich ihn ja umarmen und sagen dass er mir fehlen wird. Vielleicht ergreift er die Initiative und redet mit mir über seine Gefühle oderso. Keine Ahnung kommt das komisch rüber , wenn ich es einfach so mache ?

...zur Frage

Gefühle stoppen, wie?!

Ich bin dabei mich in einen mann zu verlieben der mich nur ins bett kriegen will. Also ich finde ihn so unglaublich anziehend, sympathisch, toll usw. Ich steh richtig auf ihn, von dem charakter her auch. Und er findet mich heiß... Er sieht nicht sehr gut aus aber er ist einfach soooo sympatisch. Ich glaube es könnte nix ernstes werden mit uns. Er hat meine nummer, ich seine. Wir haben uns noch nie persönlich getroffen, da ich schiss hab vor sowas(ich lass mir lieber zeit). Wir haben aber über whatsapp und instagram kontakt zueinander. Das problem: er ist berühmt. Ihm laufen bestimmt tausende weiber hinterher. Was soll er dann mit einer wie mir ? Er hat gesagt das er mich heiß findet und sowas. Ich fange an richtig gefühle für ihn zu entwickeln. Ich bin jeden tag auf seinem profil oder gucke ob er on ist, rege mich auf weil er mir mal nicht schreibt. Ich hab das gefühle das er mich nur flachlegen will. Ich will das nicht. Was kann ich machen gegen diese gefühle ? Obwohl ich weiß das er mit mir bestimmt nur schlafen will, bin ich in ihn verliebt :( ich hab das gefühl das ich keine kontrolle habe über mich wenns um ihn geht.ich hab angst das ich mit ihm schlafe wenn wir uns treffen würden weil ich ihn liebe.... Und liebe macht blind... Ich kann mich einfach nicht wehren gegen diese gefühle. Ich finde ihn so unglaublich anziehend, sein lächeln, lachen ist unbeschreiblich. :( Was soll ich tun ? Ich will mich nicht richtig krass verlieben in ihn, was ich glaub ich sogar schon bin :(

...zur Frage

Bin mal wieder ein wenig in meine Beste Freundin verlovt?

Bin jetzt schon über 1 Jahr mit meiner besten Freundin befreundet. War kurzzeitig mal recht intensiv in sie verliebt , habe ihr dann gesagt dass ich gefühle habe , sie hat aber leider keine für mich hieß es. Habe dann ein wenig Zeit gebraucht und bin dann auch über diese Gefühle hinweggekommen. Seitdem bin ich mit ihr wieder befreundet und es ist eigentlich alles geill. Aber seit kurzen sind wieder Gefühle hochgekommen. Habe sie jetzt schon länger nicht mehr gesehen , aber wir schreibben halt viel. Kann man dadurch gefühle entwickeln , ich checke es nicht. Wenn ich sie treffe ist es gar nicht so krass aber wenn wir schreiben und ich sehe bilder von ihr kommt immer was hoch. Ist das evt. nur einbildung? Stelle mir vl. immer Sachen vor wie es sein könnte. Freue mich über jede Antwort

...zur Frage

Kann man sich innerhalb kurzer Zeit so krass verlieben?

Beispiel hailey baldwin und Justin Bieber haben sich nach mehr als einem Monat Beziehung verlobt. Wie ist das möglich ? Er war doch vorher so vernarrt in Selena. Kann man sich wirklich so krass in jemanden verlieben dass man sich sicher ist, das Leben mit der Person verbringen zu wollen? Hatte jemand schon mal solche Gefühle ?

...zur Frage

Habe ich mich in meinen neuen Nachbar verguckt?

Liebe Community,

Seit ein paar Monaten zieht ein Nachbar unter uns ein. Er renoviert und räumt zur Zeit noch alles ein, weshalb er erst Anfang nächstes Jahres einziehen wird.

Als ich ihn das erste mal gesehen habe, fand ich ihn schon recht sympathisch und nett. Ich habe mir eigentlich nichts bei gedacht, jedoch denke ich seit ein paar Tagen ziemlich viel an ihn und stelle mir Sachen vor; wie irgendwas ablaufen könnte wenn er eingezogen ist oder so in etwa.

Ja, da ich erst 16 bin und er Mitte 30 weiß ich was für Kommentare kommen werden, was ich einerseits verstehen kann andererseits aber auch nicht. Ich weiß nicht wieso aber ich hatte bisher das Glück das ich mich immer in ältere Männer verliebt habe. Zuletzt (einerseits immernoch) war es mein Lehrer; welche Gefühle auch um die 3 Jahre anhielten.

Da diese eigentlich noch bis vor kurzen bzw immernoch sehr stark da sind und ich mich immernoch ziemlich reinsteigere in dieses Gefühl zu meinem Lehrer, könnte es sein das der Nachbar für mich als sogenannte Ablenkung steht?

Ich kann mir das anders nicht erklären; wobei ich mich doch ein wenig befreit fühle, da ich nicht mehr so oft an meinen Lehrer denken muss..

Ich weiß nicht wo mir der Kopf steht, ich hoffe ihr könnt einwenig weitergelfen

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?