Gefühle einfach weg?

8 Antworten

Möglich ist das schon, aber es wird dafür immer auch ganz nachvollziehbare Gründe geben. Ein solcher Grund wäre zum Beispiel wenn die Gefühle sozusagen in ihrer Tiefe nicht dem entsprachen was von ihnen angenommen wurde, sprich wenn sie mehr oder weniger das Ergebnis einer Fehleinschätzung gewesen sind. Ein noch viel schwerwiegender wiegender Grund hingegen wären starke und anhaltende Zerwürfnisse die in ihrer Gesamtheit auch dazu in der Lage wären Gefühle allmählich abzutöten.

Hey, mir ist das schon mal passiert i,wie muss die, wie man so schön sagt "rosarote Brille" abgefallen sein und ich wusste, dass ich keine Gefühle mehr hatte. Doch ich hatte noch lange nachgedacht und mir ein paar Tage bis Wochen für ne Entscheidung Zeit gelassen.

Wenn sie nicht tief genug sind ist das schon möglich, aber pass auf ob du dir da sicher bist ob sie wirklich "weg" sind oder nur grad pause machen, es gibt Tag, wo man seinen Patner weniger "liebt" und an tagen da liebt man ihn mehr.

Mach dir erst mal bewusst was er an sich hat, was du "liebst" und wenn es dinge sind auf die du nicht verzichten kannst (karakter etc.) dann liebst du ihn noch, hast halt villeicht grade nur eine schwere phase, geht auch vorbei :)

lg ;)

Was möchtest Du wissen?