Gefühle darstellen- anime

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dabei kann ich dir einen wertvollen Tipp geben: Die Augen. Warum glaubst du, haben Animecharakter immer riesige kulleraugen? Damit man ihre Emotionen besser darstellen kann. Personen mit kleinen Augen sind in Animes meistens die Bösen. Ansonsten spielt der Mund(und vllt die Backen) auch eine große Rolle. Ein zusammengekniffener Mund mit dicken Backen ist z.B. ein Zeichen dafür, dass die Person beleidigt ist. Ansonsten kannst du den Ausdruck mit Körperspracher verstärken, z.B. was die Person gerade mit den Händen macht etc. Hoffe ich konnte helfen. :)

weil manga ja im grunde auch nur karikaturen von echten menschen sind solltest du zunächst versuchen, verschiedene emotionen/gesichtsausdrücke von fotos mit realen menschen abzuzeichnen- dann versteht man wann wie und wo sich ein muskelzusammendrückt und die berührensten gesichter entstehen.

schließlich packst du alles in einen gesunden minimalismus und ein bewegender manga-moment entsteht c:

Was möchtest Du wissen?